Stadtbibliothek Bayreuth: Glückliche Kinder lernen leichter

Monatlich werden im Lernstudio des RW21, zusätzlich zu den Selbstlernkursen, Veranstaltungen in Form von Vorträgen und Workshops rund um das Thema Lernen und Wissen angeboten. Interessierte erfahren am Samstag, 24. Januar, von 11 bis 14 Uhr, mehr über das Thema „Glückliche Kinder lernen leichter – so unterstützen Sie Ihr Kind“. Anmeldung werden bis Dienstag, 20. Januar, per E-Mail unter stadtbibliothek@stadt.bayreuth.de, per Telefon unter (09 21) 50 70 38-30 oder am Servicepoint im Erdgeschoss des RW21 erbeten.

Warum lernen glückliche Kinder leichter? Unsere Kinder sind in der Schule und in der Freizeit ständig gefordert. Die Eltern wünschen sich Kinder, auf die sie stolz sein können. So entsteht oft unbewusst ein Erfolgsdruck, dem viele nicht gewachsen sind. Mangelndes Selbstbewusstsein, ständige Überforderung und Angst sind die Folgen. In der oben genannten Veranstaltung gehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Frage nach: Wie erkenne ich die Ziele und Stärken meines Kindes? Denn glückliche Menschen sind selbstbewusste Menschen, die ihre Stärken genau kennen. Die Teilnehmer können gerne ihre Kinder mitbringen.

Maximale Teilnehmerzahl: 20; Zielgruppe: Eltern, Großeltern, pädagogisches Fachpersonal; Leitung: Stefanie Semmelmann (Lerncoach für Kinder und Jugendliche); Gebühr: 4 Euro.