Pflastersteine statt Reifen

HOLLFELD, LKR. BAYREUTH. Mehrere Kompletträdersätze entwendeten bislang Unbekannte von Donnerstag auf Freitag von einem Firmengelände in der Treppendorfer Straße. Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Die Diebe bockten in der Zeit von Donnerstag, etwa 7 Uhr, bis Freitag, zirka 7 Uhr, mehrere am Gelände eines Autohauses stehenden Fahrzeuge auf und entwendeten die montierten Räder. Anschließend stellten sie die Autos auf Pflastersteinen ab und entkamen mit ihrer Beute im Wert von einigen tausend Euro unerkannt.

Die Spezialisten des Fachkommissariats für Eigentumskriminalität der Bayreuther Kripo bitten um Hinweise aus der Bevölkerung und fragen:

  • Wer hat im Zeitraum von Donnerstag, gegen 7 Uhr, bis zum nächsten Morgen, zirka 7 Uhr, in der Treppendorfer Straße verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge gesehen?
  • Wer kann sonst Hinweise geben, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/ 506-0 entgegen.