Notizen aus der Universität Bayreuth

Kolloquium im Rahmen des SFB 840

Im Rahmen eines Kolloquiums des Sonderforschungsbereichs 840 referiert am Montag, 12.01.2015, ab 17.00 Uhr c. t., Dr. Peter R. Lang (Institute of Complex Systems, Forschungszentrum Jülich) über “ Particle Wall Interaction and Particle Dynamics Close to the Liquid/Solid Interface“. Veranstaltungsort ist der Hörsaal H 36 im Gebäude NW III.

Ringvorlesung Sportethik

Am Montag, 12. Januar 2015, 18.00 Uhr, spricht im Rahmen einer Ringvorlesung der Sportethik mit dem Titel „Sauberer Sport – Wirklichkeit oder Utopie?“ Professor Dave Ridpath (Ohio University, zurzeit Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement, an der Universität Bayreuth) über “Ethics in American University Sport – A concept Spoken about but Rarely Followed” im Gebäude GW I, Hörsaal H 26.

Vortrag der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft

„Krebs mit Bakterien bekämpfen: berechtigte Hoffnungen?“ lautet das Thema eines Vortrages, der von der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Bayreuth e.V. organisiert wurde. Am Montag, 12. Januar 2015, 19.30 Uhr, referiert zu diesem Thema Professor Dr. Dr. h. c. Wolfgang Schumann (Lehrstuhl für Genetik, Universität Bayreuth) im Gebäude NW I, Hörsaal H 9.

Geographisches Kolloquium

Am Dienstag, 13. Januar 2015, 18.15 Uhr, referiert im Rahmen der Vortragsreihe „Geographisches Kolloquium“ Michael Kurzwelly (Collegium Polonicum, Slubice und Viadrina Universität, Frankfurt/Oder) über „Nowa Amerika – ein Land dazwischen / kraj pomiędzy“ im Gebäude Geo, Hörsaal H6.

Ethnologisches Kolloquium

Im Rahmen der Vortragsreihe „Ethnologisches Kollquium“ spricht am Dienstag, 13. Januar 2015, 19.30 Uhr, Christine Hardung über “IRA und die Potentiale der Drohung. Zum Aufkommen einer Antisklavereibewegung in Mauretanien“ im Gebäude Iwalewahaus, Wölfelstraße 2, in Bayreuth.

Physikalisches Kolloquium

“Bionanomechanics with optical teezers: molecular machines under tension” lautet das Thema im Rahmen der Vortragsreihe “Physikalisches Kolloquium” am Dienstag, 13. Januar 2015, 18.00 Uhr, mit Professor Erik Schäffer (Universität Tübingen) als Referenten. Veranstaltungsort ist das Gebäude NW II, Hörsaal H 19.

Vortrag Forschungsstelle für Sozialrecht und Gesundheitsökonomie

Am Dienstag, 13. Januar 2015, ab 18.00 Uhr, referiert bei einem von der Forschungsstelle für Sozialrecht und Gesundheitsökonomie organisierten Vortrag Dr. Michael de Ridder (Leiter der der Rettungsstelle des Berliner Urban-Krankenhauses) zum Thema „Ärztliche Suizidassistenz zwischen Ethik und Recht“ im Gebäude RW I, Seminarraum S 61.

Vortrag Universitäts-Forum Bayreuth

Im Gästehaus der Universität, Eichendorffring 5, wird am Mittwoch, 14. Januar 2015, 18.00 Uhr, Evelyn Keltz (Vorsitzende des Seniorenbeirates der Stadt Bayreuth) über „Senioren studieren – auch in Bayreuth?!“ referieren. Um Anmeldung unter ufb@uni-bayreuth.de wird gebeten.

Vortrag der Soziologie

Um “Kultursoziologie des neuen serbischer Films“ geht es am Mittwoch, 14. Januar 2015, ab 18.00 Uhr, bei einem vom der Soziologie organisierten Vortrag mit Daniel Šuber (Würzburg) als Referenten. Veranstaltungsort ist das Gebäude GW II, Seminarraum S 5.

Öffentlicher Gastvortrag

Am Mittwoch, 14. Januar 2015, ab 18.00 Uhr, referiert bei einem Gastvortrag über
„Die Kunst und das Recht“ der Anwalt Professor Dr. Peter Raue im Gebäude RW I, Hörsaal H 25.

BayCEER-Vortrag

Am Donnerstag, 15. Januar 2015, ab 12.00 Uhr, geht es bei einem BayCEER-Vortrag um „Planung in der Wasserwirtschaft “. Der Referent, Professor Dr. Heinrich A. Wolff (Öffentliches Recht, Recht d. Umwelt, Technik und Information, an der Universität Bayreuth) spricht im Gebäude GEO, Hörsaal H 6.

Vortrag: Wie wird man EU-Beamter?

Wie wird man EU-Beamter? Was sind mögliche Karrierewege? Welche Kenntnisse und Fähigkeiten muss man mitbringen und welche Tätigkeitsfelder erwarten einen bei der EU? Eva Lieber von der Generaldirektion für Regionalpolitik und Stadtentwicklung der Europäischen Kommission und Alumna der Uni Bayreuth (Politikwissenschaft, Interkulturelle Germanistik, Wirtschaftsgeographie), berichtet am 15. Januar, 16.30 Uhr, Gebäude Angewandte Informatik, Hörsaal H 34, unter anderem von ihrem persönlichen Werdegang, den Beweggründen bei der Europäischen Union zu arbeiten sowie von Leben und Arbeiten in Brüssel. Informationen zur Veranstaltung sind unter
http://www.international-office.uni-bayreuth.de/de/index.html erhältlich.

Verleihung des Emil Warburg-Forschungspreises und des Emil Warburg-Technikpreises

Am Samstag, 17. Januar 2015, ab 10.30 Uhr, findet die Verleihung des Emil Warburg-Forschungspreises und des Emil Warburg-Technikpreises im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe „Physik am Samstagvormittag“ statt.
Den öffentlichen Festvortrag wird dazu über „Die deutsche Energiewende: nachahmenswert oder zu komplex“ Professor Dr. Eberhard Umbach (Karlsruher Institut für Technologie und Deutsche Akademie der Technikwissenschaften) im Audimax halten. Informationen dazu unter: http://thema.physik.uni-bayreuth.de

Vortrag des Ökologisch-Botanischen Gartens

Am Sonntag, 18. Januar 2015, ab 14.00 Uhr, Hörsaal H 33, Gebäude Angewandte Informatik, referiert Martin Pfeiffer im Rahmen eines Vortrages des Ökologisch-Botanischen Gartens über „Im Land des blauen Himmels: Expeditionen durch die Mongolei“.