Ruhiger Jahreswechsel bei der Feuerwehr Forchheim

Für die Feuerwehren der Stadt Forchheim verlief der Jahreswechsel insgesamt eher ruhig. Lediglich gegen 01.50 Uhr musste in der Silvesternacht ein Löschfahrzeug der FFW Forchheim zum Brand einer Mülltonne in die Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. ausrücken. Dieser erste Einsatz im Jahr 2015 war bereits gegen 02.15 nach Ablöschen der Mülltonne beendet.

Am 31.12.14 rückte die FFW Forchheim zusammen mit der FFW Buckenhofen gegen 12 Uhr zu einer Tierrettung an der Adenauerbrücke aus (siehe beiliegender Bericht sowie entsprechendes Bildmaterial). Eine Taube hatte sich aus unklaren Gründen in einer Angelschnur unter der Brücke verfangen und konnte mit Hilfe der Drehleiter befreit werden.

Parallel dazu wurde die FFW Forchheim zu einer Türöffnung (hilflose Person in Wohnung) alarmiert.