In Supermarkt eingebrochen – Zeugen gesucht

KIRCHEHRENBACH, LKR. FORCHHEIM. Eine böse Überraschung erlebten Angestellte eines Supermarktes in der Hauptstraße, als sie diesen am Donnerstagmorgen betraten. Unbekannte waren in der Nacht dort eingestiegen und hatten Waren im Wert von 20.000 Euro gestohlen. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen.

Nach ersten Erkenntnissen gelangten die Täter in den frühen Morgenstunden des Donnerstag, etwa zwischen 1.30 Uhr und 3 Uhr gewaltsam über den Haupteingang in den Markt. Dort nahmen sie hochwertige Kosmetika, Schokolade und den gesamten Bestand an Zigaretten an sich. Die Einbrecher richteten einen Sachschaden von ungefähr 1.000 Euro an.

Das Fachkommissariat für Eigentumsdelikte der Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittungen übernommen und bittet um Mithilfe:

  • Wer hat in der Nacht zum Donnerstag, insbesondere zwischen etwa 1.30 Uhr und 3 Uhr Wahrnehmungen im Bereich des Supermarktes in der Hauptstraße gemacht?
  • Wem sind dort verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten?

Zeugen setzen sich bitte mit der Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 in Verbindung.