Kul­tur­kreis Eber­mann­stadt: Vor­trag am 18.9 „… alles ande­re kön­nen wir uns kaufen“

Am Don­ners­tag, den 18.09.2014 um 19.30 Uhr lädt der Kul­tur­kreis Eber­mann­stadt in den Resengörg-Saal ein zu einem Begleit­vor­trag zur aktu­el­len Son­der­aus­stel­lung im Hei­mat­mu­se­um „… alles ande­re kön­nen wir uns kau­fen“ . Die jun­ge Foto­jour­na­li­stin Son­ja Och berich­tet über ihre Erleb­nis­se wäh­rend ihrer Sozi­al­re­por­ta­gen. Sie stellt zur Zeit im Hei­mat­mu­se­um u. a. in äußerst beein­drucken­den Schwarz-Weiß-Auf­nah­men erschüt­tern­de Sze­nen aus Kiew aus, wo sie die Demon­stran­ten auf dem Mai­dan über Wochen hin­weg beglei­tet hat.

Der Ein­tritt ist frei!