Bam­ber­ger Dom­berg­mu­se­en: Kosten­lo­ses Jugend­an­ge­bot am 21. und 27.9.

Von Jugend­li­chen für Jugend­li­che: Muse­um easy, gra­tis und echt anders

Am 21. und 27. Sep­tem­ber zei­gen Jugend­li­che die Muse­en um den Bam­ber­ger Dom: Die Füh­run­gen unter dem Titel „Klei­der machen Leu­te – 1000 Jah­re Kla­mot­ten für jeden Anlass“ wen­den sich als kosten­lo­ses Ange­bot an Zwölf- bis Sechs­zehn­jäh­ri­ge und the­ma­ti­sie­ren die Rol­le des „Out­fits“ von Kai­ser Hein­rich bis heu­te. Gezeigt wird dabei nicht nur Kunst- und Kul­tur­ge­schich­te der Klei­dung, son­dern auch ihre Rol­le in der Selbst- und Fremdwahrnehmung.

Ziel des „Peer-to-Peer“-Projekts ist es, dass auch Jugend­li­che, die bis­lang nie oder sel­ten Muse­en besucht haben, zusam­men mit Gleich­alt­ri­gen einen Zugang zu Kunst und Kul­tur in ihrer eige­nen Spra­che fin­den. Unse­re „Peer-Tea­mer“ haben sich seit Som­mer in Work­shops dar­auf vor­be­rei­tet und freu­en sich nun auf neu­gie­ri­ge Zuhörer!

Ort und Ter­min “Klei­der machen Leu­te – 1000 Jah­re Kla­mot­ten für jeden Anlass“:

  • So., 21.9., 14 – 16 Uhr
  • Sa. 27.9., 14 – 16 Uhr

Treff­punkt: Alte Hof­hal­tung, Dom­platz 7, Bam­berg (Bus 910, Hal­te­stel­le Domplatz)