Bam­berg: Neu­es Ange­bot des „Netz­werks Essstörungen“

Kon­takt­grup­pe „Im Gleichgewicht“

Ange­hö­ri­ge von Betrof­fe­nen mit Ess­stö­run­gen sind oft ver­un­si­chert und füh­len sich hilf­los. Sie wis­sen meist nicht, wie sie sich ver­hal­ten sol­len. In unse­rem Grup­pen­an­ge­bot erhal­ten Sie Infor­ma­tio­nen, Unter­stüt­zung und kön­nen sich mit ande­ren Eltern austauschen.

Wich­ti­ge The­men wer­den sein:

  • Für sich sorgen
  • Im Gespräch bleiben
  • Geschwi­ster­kind
  • The­ra­pie­mög­lich­kei­ten

Die Grup­pen­aben­de fin­den in der Cafe­te­ria der AWO, Haupt­s­moor­stra­ße 26 in Bam­berg statt. Das Grup­pen­an­ge­bot fin­det an sechs Aben­den statt.

  • Beginn Mitt­woch 1. Okto­ber 2014 von 18:30 bis 20:00 Uhr
  • Wei­te­re Ter­mi­ne: 15.10.; 05.11.; 19.11.; 03.12.; 17.12.2014

Die Kon­takt­grup­pe ist ein gemein­sa­mes Ange­bot des Fach­be­reichs Gesund­heits­we­sen am Land­rats­amt Bam­berg, der Tanz­the­ra­peu­tin Clau­dia Girt­gen-Diehl und dem Selbst­hil­fe­bü­ro Bamberg.