Kreismusikschule Bamberg startet ins neue Schuljahr

Die Kreismusikschule Bamberg nimmt am Dienstag, 16. September 2014 wieder ihren Betrieb auf. Damit startet die größte Musikschule in Oberfranken in ihr 26. Unterrichtsjahr. Der Unterricht findet möglichst wohnortnah in vielen Gemeinden des Landkreises Bamberg statt.

Insbesondere im Holzbläserbereich (Querflöte, Klarinette und Saxophon) besteht sehr große Nachfrage.

Dagegen sind für Blockflöte und im Bereich der elementaren Musikpädagogik (Musikalische Früherziehung für Kinder von vier bis sechs Jahren) an einigen Orten im Landkreis noch Plätze frei. Anmeldungen hierzu sind noch kurzfristig möglich.

Auch für den Kinderchor wird noch Verstärkung gesucht. Interessierte Kinder sind herzlich zum Schnuppern bei den Proben im Haus für Kinder und Kultur in Bamberg sowie im Alten Rathaus Scheßlitz eingeladen.

Nähere Informationen und Anmeldung beim Sekretariat der Kreismusikschule im Landratsamt, Tel. 0951/85-165, Fax: 0951/85-117, E-Mail: musikschule@lra-ba.bayern.de oder unter www.kreismusikschule-bamberg.de.