Sattelzug entwendet

BAYREUTH. Einen kompletten Sattelzug entwendeten bislang Unbekannte in der Nacht zum Montag. Der Truck war in der Christian-Ritter-von-Langheinrich-Straße im Bayreuther Industriegebiet Laineck abgestellt und mit Leergut beladen. Die Kripo Bayreuth bittet um Hinweise.

Vermutlich in der Zeit von Montagfrüh 2 Uhr bis 3 Uhr drangen der oder die Täter in die weiße Zugmaschine der Marke Volvo mit den amtlichen Kennzeichen BT-TD 914 ein und fuhren mit dem Sattelzug davon. Auf dem ebenfalls weißen Planenauflieger war Leergut in Form von Getränkekästen und Fässern gelagert. An dem Auflieger sind die Kennzeichen BT-TD 917 angebracht. Besonders auffällig ist der blau-rote Schriftzug „TD-Transport“ auf den Türen der Zugmaschine. Der Wert des Sattelzuges dürfte um die 100.000 Euro liegen.

Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise:

  • Wer hat in der Nacht im Bereich der Christian-Ritter-von-Langheinrich-Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht?
  • Wer kann Hinweise auf den entwendeten Sattelzug geben?

Zeugen setzen sich mit der Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 in Verbindung.