Hand­wer­ker­markt im Frän­ki­sche Schweiz-Museum

Altes Hand­werk in Tüchers­feld erleben

Heu­te kau­fen wir die Din­ge des All­tags im Ein­kaufs­markt oder gleich im Inter­net. Wie aber eigent­lich ein simp­les Pro­dukt, sei es ein Besen, ein Buch, eine Ker­ze etc. ent­steht, wis­sen wir nur noch in Aus­nah­me­fäl­len – sehr weit haben wir uns von den Her­stel­lungs­pro­zes­sen ent­fernt. Mit Lebens­mit­teln ist es genau­so: Wie ent­steht eigent­lich But­ter? Wie backt man Brot in einem Steinofen?

Mei­ster füh­ren vor

Damit die alten Hand­werks­tech­ni­ken auch wei­ter­hin in unse­rem Erin­ne­rungs­schatz ver­blei­ben, rich­tet das Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um jedes Jahr den Histo­ri­schen Hand­wer­ker­markt aus. Heu­er ist es am 20. und 21. Sep­tem­ber wie­der soweit. Neben einem Schmied, einem Glas­blä­ser, einem Stein­metz und einem Besen­bin­der füh­ren noch vie­le ande­re Mei­ster ihres Fachs ihre Hand­werks­kunst im Muse­um vor.
Besu­cher kön­nen nicht nur der Fin­ger­fer­tig­keit stau­nend zuschau­en, son­dern auch Gegen­stän­de bei den Hand­werks­leu­ten käuf­lich erwer­ben – viel­leicht ist ja das ein oder ande­re Geburts­tags- oder Fest­tags­ge­schenk dabei?

Digi­ta­li­sie­rung von Super 8 im Frän­ki­sche Schweiz-Museum

Nach dem über­wäl­ti­gen­den Erfolg im ver­gan­ge­nen Jahr geht das Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um auch die­ses Jahr wie­der am Histo­ri­schen Hand­wer­ker­markt mit dem Deut­schen Kame­ra­mu­se­um in Plech eine Koope­ra­ti­on ein und bie­tet mit sei­nen Part­nern in den Räu­men des Frän­ki­sche Schweiz-Muse­ums erneut eine Digi­ta­li­sie­rung von Super 8 – Fil­men an. Um län­ge­re War­te­zei­ten zu ver­mei­den, mel­den sich Inter­es­sier­te am besten unter fol­gen­den Ruf­num­mern an: 05130 ‑58 45 445 oder 09242–1640.

Hap­py Hour für Familien

Der Markt ist von 10–18 Uhr geöff­net. Eltern mit Kin­dern unter 16 Jah­re erhal­ten am Sonn­tag zwi­schen 10 und 11 Uhr frei­en Ein­tritt. Anson­sten ist an die­sem Wochen­en­de anstel­le des Muse­ums­ein­tritts Markt­zoll fäl­lig – Muse­ums­be­such natür­lich inklusive!