Elek­tro­nik­ex­per­ten tra­fen sich bei Vier­ling in Ebermannstadt

Fünf­ter Elec­tro­nic Engi­nee­ring and Manu­fac­tu­ring Day (EED)

 Georg Herrmann, Bereichsleiter Entwicklung bei VIERLING, berichtet auf dem EED über die Fertigung und Entwicklung der NCP Secure VPN GovNet Box

Georg Herr­mann, Bereichs­lei­ter Ent­wick­lung bei VIER­LING, berich­tet auf dem EED über die Fer­ti­gung und Ent­wick­lung der NCP Secu­re VPN Gov­Net Box

Der Elec­tro­nic Engi­nee­ring and Manu­fac­tu­ring Day (EED) hat sich fest im Kalen­der der Elek­tronik­bran­che eta­bliert: Beim EMS-Dienst­lei­ster (Elec­tro­nic Manu­fac­tu­ring Ser­vices) Vier­ling in Eber­mann­stadt tref­fen sich seit 2010 jedes Jahr im Som­mer Elek­tro­nik­ex­per­ten aus ganz Deutsch­land, um Tech­no­lo­gien und Trends der Bran­che zu dis­ku­tie­ren. In die­sem Jahr dreh­ten sich die Vor­trä­ge und Gesprä­che vor allem um drei­di­men­sio­na­le Schal­tungs­trä­ger (Mol­d­ed Inter­con­nect Devices, MID), Lei­ter­plat­ten­fer­ti­gung in Chi­na, die Her­stel­lung von Lei­stungs­elek­tro­nik sowie Alu­mi­ni­um- und Kup­fer­draht­bonden. Zudem prä­sen­tier­ten Vier­ling und der Kun­de NCP engi­nee­ring ihr aktu­el­les Fer­ti­gungs- und Ent­wick­lungs­pro­jekt. Den Aus­klang bil­de­ten eine Werks­füh­rung und ein Besuch auf dem Forch­hei­mer Anna­fest, einem der größ­ten Volks­fe­ste in Franken.

Fach­vor­trä­ge zu MID, Chi­na-Fer­ti­gung und Verbindungstechnik

Über drei­di­men­sio­na­le Schal­tungs­trä­ger refe­rier­te Wolf­gang Pil­ster, Geschäfts­füh­rer von MID Solu­ti­ons. Er erläu­ter­te Design- und Fer­ti­gungs­an­for­de­run­gen sowie Anwen­dun­gen der MID-Tech­no­lo­gie. Viel Posi­ti­ves über Lei­ter­plat­ten-Her­stel­ler aus Chi­na wuss­te Achim Tram­penau, CEO des Lei­ter­plat­ten­lie­fe­ran­ten Bera­tro­nic, zu berich­ten. Stim­men die Aus­wahl­kri­te­ri­en, sind in Chi­na sehr zuver­läs­si­ge Her­stel­ler zu fin­den, die in hoher Qua­li­tät pro­du­zie­ren. Her­aus­for­de­run­gen der Lei­stungs­elek­tro­nik an die Ver­bin­dungs­tech­nik erklär­te Andre­as Rein­hardt, For­schungs­lei­ter bei SEHO Systems. Über Alu­mi­ni­um- und Kup­fer­draht­bonden sprach Chri­sto­pher Käst­le vom Lehr­stuhl für Fer­ti­gungs­au­to­ma­ti­sie­rung und Pro­duk­ti­ons­sy­ste­ma­tik (FAPS) an der Uni­ver­si­tät Erlan­gen-Nürn­berg. Käst­le ging beson­ders auf robu­ste Top-Level-Kon­tak­tie­run­gen von Lei­stungs­halb­lei­tern ein.

High­light: VPN-Lösung für erhöh­te Geheimhaltungsstufe

Ein High­light war die Prä­sen­ta­ti­on des aktu­el­len Fer­ti­gungs- und Ent­wick­lungs­pro­jekts von Vier­ling für NCP engi­nee­ring. Vier­ling fer­tigt und ent­wickelt für NCP die Hard­ware der NCP Secu­re VPN Gov­Net Box, einer hoch­si­che­ren VPN-Lösung für Anwen­dun­gen mit erhöh­ter Geheim­hal­tungs­stu­fe. Die Gov­Net Box kommt bei Mini­ste­ri­en, Behör­den, der Bun­des­wehr und Unter­neh­men im Geheim­schutz­be­reich zum Ein­satz. Aus der Per­spek­ti­ve von NCP berich­te­te Patrick Oli­ver Graf, Vice Pre­si­dent Glo­bal Sales & Mar­ke­ting, über das Pro­jekt. Die Sicht des EMS-Dienst­lei­sters lie­fer­te Georg Herr­mann, Lei­ter Ent­wick­lung bei Vier­ling. „Mit Vier­ling haben wir die Ent­wick­lung und die Bemu­ste­rung in Rekord­ge­schwin­dig­keit abge­schlos­sen“, berich­tet Patrick Oli­ver Graf. „Dar­auf hat Vier­ling inner­halb weni­ger Mona­te meh­re­re Tau­send Kom­plett­ge­rä­te gefer­tigt. Vor dem Hin­ter­grund der aktu­el­len Spio­na­ge­af­fä­ren ist der Bedarf am Markt hoch.“

Über 60 Besu­cher bei Vierling

Seit dem ersten EED 2010 kamen jedes Jahr mehr Besu­cher zu Vier­ling. In die­sem Jahr waren es erst­mals über 60 Gäste. „Die gro­ße Reso­nanz zeigt, wie wich­tig sol­che Platt­for­men für den Aus­tausch von Infor­ma­tio­nen sind“, erklärt Geschäfts­füh­rer Mar­tin Vier­ling. „Je unter­schied­li­cher die Gäste, desto bes­ser: Wir laden Kun­den, Lie­fe­ran­ten, Ent­wick­lungs- und Tech­no­lo­gie­part­ner, teil­wei­se sogar kon­kur­rie­ren­de Unter­neh­men ein. Vier­ling orga­ni­siert die Ver­an­stal­tung und pro­fi­tiert von den Kon­tak­ten und Informationen.“

Über Elec­tro­nic Manu­fac­tu­ring Ser­vices (EMS)

Elec­tro­nic Manu­fac­tu­ring Ser­vices (EMS) umfas­sen die kom­plet­te Auf­trags­fer­ti­gung elek­tro­ni­scher Bau­grup­pen, Gerä­te und Syste­me: von Pro­dukt­kon­zept und ‑ent­wick­lung über Mate­ri­al­ma­nage­ment, Lei­ter­plat­ten-Bestückung und End­mon­ta­ge bis zu Repa­ra­tur­dienst­lei­stun­gen, aus­ge­feil­ten Prüf­kon­zep­ten und welt­wei­ter Aus­lie­fe­rung. Kun­den von EMS-Dienst­lei­stern kom­men aus allen Bran­chen, dar­un­ter Automatisierungs‑, Automobil‑, Energie‑, Informations‑, Luftfahrt‑, Medizin‑, Steue­rungs- und Umwelt­tech­no­lo­gie. Typi­sche EMS-Pro­jek­te rei­chen von der SMD-Bestückung bis hin zur Kon­zep­ti­on, Ent­wick­lung (Hard­ware und Soft­ware), Fer­ti­gung und Aus­lie­fe­rung kom­plet­ter Gerä­te und Systeme.

Über Vier­ling

Die Vier­ling Pro­duc­tion GmbH aus Eber­mann­stadt bei Nürn­berg bie­tet Elec­tro­nic Manu­fac­tu­ring Ser­vices (EMS) für Unter­neh­men aller Bran­chen. Als EMS-Anbie­ter fer­tigt und ent­wickelt Vier­ling Elek­tro­nik von der Bau­grup­pe bis zum kom­ple­xen elek­tro­ni­schen Gerät oder System. Das Ange­bot reicht vom Pro­dukt­kon­zept sowie dem Hard- und Soft­ware-Design über Elek­tronik­fer­ti­gung mit SMD-Bestückung und THT-Bestückung bis zur End­mon­ta­ge. Kun­den von Vier­ling kom­men unter ande­rem aus den Bran­chen Automatisierungs‑, Energie‑, Informations‑, Luftfahrt‑, Medizin‑, Steue­rungs- und Umwelt­tech­nik. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: www​.vier​ling​.de.