Lebens­hil­fe-Werk­statt in Wei­lers­bach fei­ert Jubiläum

Im Jahr 1994 wur­de der Zweig­be­trieb der Lebens­hil­fe in Wei­lers­bach gegrün­det – in die­sem Jahr fei­ert er 20. Geburts­tag. Die­ses Jubi­lä­um fei­ert die Lebens­hil­fe mit einem Besu­cher­tag, zu dem die Bevöl­ke­rung herz­lich ein­ge­la­den ist.

Anläss­lich des 20jährigen Bestehens des Zweig­be­triebs in Wei­lers­bach, Eber­mann­städ­ter Stra­ße 18, fin­det am Sams­tag, den 13. Sep­tem­ber 2014, in der Zeit von 10 bis 15 Uhr ein Besu­cher­tag statt. Die offi­zi­el­le Begrü­ßung, zu der auch Land­rat Her­mann Ulm erwar­tet wird, ist um 11.00 Uhr.

Besu­cher kön­nen sich über das Lei­stungs­an­ge­bot der Werk­statt und die Mög­lich­kei­ten der Teil­ha­be am Arbeits­le­ben für Men­schen mit Behin­de­rung infor­mie­ren, auf dem Trö­del­markt im Hof stö­bern und das reich­hal­ti­ge kuli­na­ri­sche Ange­bot aus der Lebens­hil­fe-Groß­kü­che genießen.

Auch an Spaß und Spiel für den Nach­wuchs ist gedacht: Glücks­rad, Kicker, Tram­po­lin und ein Preis­rät­sel erwar­ten die Kin­der. Die Öffent­lich­keit ist hier­zu recht herz­lich eingeladen.

Wei­te­re Informationen:
http://​werk​sta​et​ten​.lebens​hil​fe​-forch​heim​.de/​5​1​6​.​h​tml