Frän­ki­sche Schweiz – Mara­thon: Kinderläufe

Kinder am Start. Foto: Löwisch

Kin­der am Start. Foto: Löwisch

Einen Tag vor dem auto­frei­en Sonn­tag, am Sams­tag, den 6. Sep­tem­ber fin­den im Rah­men des Frän­ki­sche Schweiz- Mara­thon die Spar­kas­sen- Kin­der­läu­fe statt. Sie begin­nen gegen 16 Uhr auf dem Markt­platz in Eber­mann­stadt. Ange­bo­ten wer­den Bam­bi­ni­läu­fe über 500 Meter, Schü­ler­läu­fe über 1 000 Meter und der ein Zehn­tel-Mara­thon über eine Stre­cke von 4,2 Kilo­me­tern. Hier sind neben den Schü­lern und Jugend­li­chen der Jahr­gän­ge 1995–2002 auch erwach­se­ne Hob­by­läu­fer zuge­las­sen. Die Sie­ger­eh­run­gen fin­den am Sams­tag ab 17.45 Uhr statt. Die Spar­kas­se Forch­heim über­nimmt alle Anmel­de­ge­büh­ren für die Kin­der und Jugend­li­chen. Die Erwach­se­nen (ab dem 20. Lebens­jahr) müs­sen den Bei­trag, fünf Euro, bei Nach­mel­dung sie­ben Euro, selbst bezah­len. Anmel­de­schluss für die Sams­tags­läu­fe ist Don­ners­tag, der 04. Sep­tem­ber. Nach­mel­dun­gen sind am Sams­tag bis eine Stun­de vor den Läu­fen möglich.