Kli­ni­kum Bay­reuth: Gute Lei­stun­gen der MTLA Absol­ven­ten 2014

Symbolbild Bildung
MTLA Absolventen 2014

MTLA Absol­ven­ten 2014

Die­ses Jahr bestan­den an der Berufs­fach­schu­le für Medi­zi­nisch Tech­ni­sche Labor­as­si­sten­ten (MTLA) der Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH 19 Schü­le­rin­nen und Schü­ler das Examen. Schul­lei­te­rin Sil­via Frei­es­le­ben-Ulb­rich, über­reich­te in einer Fei­er­stun­de die Zeug­nis­se und lob­te den Gesamt­no­ten­durch­schnitt von 2,05. In der drei­jäh­ri­gen Aus­bil­dung wer­den neben umfas­sen­dem Fach­wis­sen auch sozia­le Kom­pe­ten­zen und Sorg­falt ver­mit­telt. Das gewis­sen­haf­te Arbei­ten ist im Berufs­all­tag des MTLA beson­ders wich­tig, da die Unter­su­chungs­er­geb­nis­se die Grund­la­ge für anschlie­ßen­de medi­zi­ni­sche Behand­lun­gen und Dia­gno­sen bil­den. Die anspruchs­vol­le Aus­bil­dung und die hohe Ver­ant­wor­tung im Berufs­all­tag sor­gen für eine Platz­ie­rung unter den zehn meist­ge­such­ten medi­zi­ni­schen Beru­fen. Die mei­sten Absol­ven­ten haben schon jetzt einen Arbeits­platz in der Indu­strie, in der For­schung oder in kli­ni­schen Labo­ren in Aus­sicht. An der Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH wer­den zwei MTLA im Insti­tut für Labo­ra­to­ri­ums­me­di­zin und eine Absol­ven­tin im Insti­tut für Patho­lo­gie ins Berufs­le­ben star­ten. Die Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH ist mit ins­ge­samt 310 Aus­bil­dungs­plät­zen der größ­te Aus­bil­dungs­be­trieb in Bayreuth.