Fasten und wan­dern in Bad Berneck

Einen indi­vi­du­ell beglei­te­ten Kurs zum Fasten und Wan­dern gibt es ab Ende August in Bad Berneck. Zum Info­abend dazu laden am Frei­tag, 29. August um 19.00 Uhr der Ver­ein Kunst und Kul­tur im Alten Kin­der­gar­ten und das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk ein. Johan­na Enache-Wig­ger, Mas­seu­rin und medi­zi­ni­sche Bade­mei­ste­rin vom Kneipp- und Gesund­heits­haus „radus“ in Bad Berneck, wird an die­sem Abend den Kurs vor­stel­len, der am fol­gen­den Tag beginnt. Beim Fasten und Wan­dern wer­den der frei­wil­li­ge Ver­zicht auf feste Nah­rung und die Bewe­gung in der Natur opti­mal mit­ein­an­der ver­eint. Die fri­sche Luft und das Natur­er­leb­nis unter­stüt­zen den Ent­schlackungs­pro­zess beim Fasten und hilft, sich auf das Wesent­li­che zu besin­nen und sich selbst wie­der zu fin­den. Zum Info­abend im KuKuK, Kir­chen­ring 34 in Bad Berneck ist der Ein­tritt frei, Inter­es­sier­te sind will­kom­men. Für den Kurs ist eine Anmel­dung im radus-Haus erfor­der­lich. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen bei Johan­na Enache-Wig­ger unter 09273/55 75 und www​.kul​tur​raum​-fich​tel​ge​bir​ge​.de.