Uni­ver­si­tät Bay­reuth: Fach­ta­gung ‚IP-Manage­ment als stra­te­gi­scher Fak­tor für Unternehmen‘

Symbolbild Bildung

12. Bay­reu­ther Forum für Wirt­schafts- und Medienrecht

Die Fach­ta­gung zum The­ma IP-Manage­ment (IP = Intel­lec­tu­al Pro­per­ty, dt. Gei­sti­ges Eigen­tum) wird von der For­schungs­stel­le für Wirt­schafts- und Medi­en­recht (FWMR) der Uni­ver­si­tät Bay­reuth in Koope­ra­ti­on mit der Bay­ern Inno­va­tiv GmbH und der IHK für Ober­fran­ken Bay­reuth veranstaltet.

Das Ziel die­ser Tagung ist, einen Wis­sens­trans­fer zwi­schen Wis­sen­schaft und Pra­xis zu lei­sten, denn IP-Manage­ment wird auch für klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men zu einem immer wich­ti­ge­ren The­ma. Zugleich hat der Begriff des Inno­va­ti­ons­ma­nage­ments auch in der Wis­sen­schaft ver­stärkt Beach­tung gefun­den. Die Tagung rich­tet sich daher ins­be­son­de­re an Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter von Unter­neh­men, die sich über die stra­te­gi­sche Pla­nung und Ver­wer­tung von Rech­ten des Gei­sti­gen Eigen­tums infor­mie­ren wol­len, sowie an Juri­stin­nen und Juri­sten aus Unter­neh­men, Kanz­lei­en, Wis­sen­schaft, Ver­bän­den und Behör­den, die mit Imma­te­ri­al­gü­ter­recht befasst sind.

  • Ter­min: 30. Sep­tem­ber 2014
  • Zeit: 9.30 – 17.30 Uhr
  • Ort: Cam­pus der Uni­ver­si­tät Bay­reuth, Rechts- und Wirt­schafts-wis­sen­schaft­li­che Fakul­tät, Gebäu­de RW I, Hör­saal H 24, Uni­ver­si­täts­stra­ße 30, 95447 Bayreuth

Inter­es­sier­te sind herz­lich will­kom­men und kön­nen sich bis 23.9.2014 per Fax 0911 / 20 671–733 oder online anmel­den unter www​.bay​ern​-inno​va​tiv​-shop​.de
Ach­tung! Es wird eine Teil­nah­me­ge­bühr erhoben.

In der moder­nen Unter­neh­mens­füh­rung ent­wickelt sich das Manage­ment von Imma­te­ri­al­gü­ter­rech­ten, zum Bei­spiel Paten­ten, Urhe­ber­rech­ten oder Know-how (sog. Intel­lec­tu­al Pro­per­ty Rights, kurz: IP), rasant wei­ter. Der Schutz der Rech­te des Gei­sti­gen Eigen­tums wird zu einem immer wich­ti­ge­ren The­ma. Wäh­rend es frü­her um die Patent­an­mel­dung ein­zel­ner Erfin­dun­gen ging, geht es heu­te um eine betrieb­li­che Manage­ment­auf­ga­be mit bereichs­über­grei­fen­der Funk­ti­on. Dabei wer­den nicht nur F&E und die Rechts­ab­tei­lung ein­be­zo­gen, son­dern eben­so Geschäfts­füh­rung, Busi­ness Deve­lo­p­ment, Pro­duk­ti­on, Mar­ke­ting und wei­te­re stra­te­gi­sche Unternehmensbereiche.

In die­ser Fach­ta­gung wird spe­zi­ell das IP Manage­ment als stra­te­gi­scher Fak­tor in Unter­neh­men ange­spro­chen. Dazu wer­den Schutz­stra­te­gien ins­be­son­de­re für mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men vor­ge­stellt, Ver­wer­tungs­mög­lich­kei­ten von Schutz­rech­ten auf­ge­zeigt sowie über Erfah­run­gen aus der Pra­xis berichtet.