Bei Einbruch Geld erbeutet

BETZENSTEIN, LKR. BAYREUTH. Einen niedrigen, vierstelligen Eurobetrag erbeuteten Einbrecher in der Nacht zum Freitag aus einer Apotheke in der Lärchenstraße. Beamte des Fachkommissariats der Bayreuther Kriminalpolizei ermitteln.

Angestellte bemerkten am Freitagmorgen, gegen 8.30 Uhr, dass sich offenbar jemand unberechtigt Zugang zu der Apotheke verschafft hatte und verständigten die Polizei. Nach ersten Ermittlungen drangen die Unbekannten im Zeitraum von Donnerstagabend, etwa 18.15 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen, über ein aufgebrochenes Fenster in das Gebäude ein. Bei der Suche nach Bargeld in den Räumlichkeiten wurden sie schließlich fündig und flüchteten anschließend unerkannt.

Die Kripo Bayreuth bittet um Hinweise und fragt:

  • Wer hat in der Nacht zum Freitag Wahrnehmungen in der Lärchenstraße gemacht?
  • Wem sind dort verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 in Verbindung.