Volks­bank Forch­heim ehrt sei­ne lang­jäh­ri­gen Mitarbeiter

Vorstandsvors. Gregor Scheller (li.), Vorstand Alexander Brehm (3. v. r.) sowie Betriebsrat Christian Hojer (re.) bedankten sich bei den diesjährigen Firmenjubilaren: Hildegard Hofmann (40 Jahre, 4. v. r.), Ingrid Honeck (40 Jahre, 4. v. l.), Richard Looshorn (40 Jahre, 3. v. l.), Rita Hötzelein (25 Jahre, 2. v. r.) und Sandra Knauer (10 Jahre, 2. v. l.).

Vor­stands­vors. Gre­gor Schel­ler (li.), Vor­stand Alex­an­der Brehm (3. v. r.) sowie Betriebs­rat Chri­sti­an Hojer (re.) bedank­ten sich bei den dies­jäh­ri­gen Fir­men­ju­bi­la­ren: Hil­de­gard Hof­mann (40 Jah­re, 4. v. r.), Ingrid Hon­eck (40 Jah­re, 4. v. l.), Richard Loo­s­horn (40 Jah­re, 3. v. l.), Rita Höt­ze­lein (25 Jah­re, 2. v. r.) und San­dra Knau­er (10 Jah­re, 2. v. l.).

Gleich drei Mit­ar­bei­ter der Volks­bank Forch­heim eG fei­ern in die­sem Jahr ihre 40-jäh­ri­ge Betriebs­zu­ge­hö­rig­keit. Zudem freu­en sich zwei Mit­ar­bei­te­rin­nen über ihr 25-jäh­ri­ges bzw. ihr 10-jäh­ri­ges Fir­men­ju­bi­lä­um. Gre­gor Schel­ler, Vor­stands­vor­sit­zen­der der Volks­bank Forch­heim eG: „Auf die Ver­bun­den­heit unse­rer Mit­ar­bei­ter sind wir sehr stolz. Schließ­lich ist das die Basis für eine durch Ver­trau­en gepräg­te Kun­den­be­zie­hung, Erfah­rung und Fachkompetenz.“

Dass bei der Volks­bank Forch­heim die Treue zum Unter­neh­men sehr wich­tig ist, zeigt auch eine wei­te­re Zahl: Über die Hälf­te aller rund 200 Mit­ar­bei­ter sind bereits mehr als zehn Jah­re im Betrieb. „Kei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit, gera­de in unse­rer schnelllebi­gen Gesell­schaft“, betont der Bank­chef. „Grund genug für uns, uns jedes Jahr bei unse­ren Jubi­la­ren per­sön­lich zu bedan­ken.“ So lud die Volks­bank Forch­heim auch heu­er ihre lang­jäh­ri­gen Mit­ar­bei­ter gemein­sam mit ihren Part­nern zu einer abend­li­chen Jubi­lar­fei­er ein.