Feri­en­pro­gramm Egloff­stein: Feu­er­wehr zum Anfassen

Die obligatorische Wasserschlacht

Die obli­ga­to­ri­sche Wasserschlacht

Bei schön­stem Som­mer­wet­ter am ver­gan­ge­nen Sams­tag orga­ni­sier­ten die Egloff­stei­ner Flo­ri­ans­jün­ger bereits zum 13. Mal in Fol­ge einen Pro­gramm­punkt des umfang­rei­chen Feri­en­pro­gramms der Gemein­de Egloffstein.

Auch die­ses Jahr kamen wie­der vie­le Kin­der zum Feu­er­wehr­haus. Die bei­den Grup­pen­füh­rern Oli­ver Dist­ler und Manu­el Vogel über­nah­men die Füh­rung durch den Tag.

Als erstes stand die Erklä­rung der Fahr­zeug­tech­nik zum Hil­fe­lei­stungs-lösch­grup­pen­fahr­zeug HLF 10/10 auf dem Programm.
Gemein­sam wur­den die not­wen­di­gen Aus­rü­stungs­ge­gen­stän­de für einen Lösch­an­griff aus dem Fahr­zeug gesucht und für den Angriffs­trupp zusammengestellt.
Im näch­sten Schritt erfolg­te die Vor­stel­lung des hydrau­li­schen Ret­tungs­sat­zes für eine tech­ni­sche Hil­fe­lei­stung. Bei einer klei­nen Übung zeig­te der Sprei­zer ein­drucks­voll sei­ne immense Kraft.

Den Abschluss bil­de­te die obli­ga­to­ri­sche Was­ser­schlacht, bei der sich alle gro­ßen und klei­nen Teil­neh­mer mit Hohl­strahl­roh­ren und Hydro­schild erfri­schen konnten.
Zusam­men­fas­send war es mal wie­der ein sehr schö­ner Nach­mit­tag. Die FF Egloff­stein bedankt sich bei allen Eltern, die ihre Kin­der vor­bei­ge­bracht haben und so einen schö­nen Nach­mit­tag ver­brin­gen konnten.

Bericht & Bild: FF Egloff­stein – Ste­fan Heid