Rüttelplatten gestohlen – Zeugen gesucht

HALLSTADT, LKR. BAMBERG. Gleich drei Rüttelplatten entwendeten Diebe von einem Lagerplatz in dem Emil-Kemmer-Straße in Hallstadt. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.

Über das Wochenende drangen die unbekannten Diebe in ein Gelände einer Baumaschinenfirma ein und entwendeten drei Rüttelplatten im Wert von 24.000 Euro.  Hierzu hatten sie den Zaun an der Ostseite des Grundstücks in dem Industriegebiet beschädigt. Vermutlich benutzten die Täter einen Laster oder einen Anhänger, um die schwere Beute abzutransportieren.

Das Fachkommissariat für Einbruchskriminalität hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise von Zeugen:

  • Wer hat zwischen Freitagabend, 17 Uhr, und Montagmorgen, kurz vor 7 Uhr,  verdächtigte Wahrnehmungen im Bereich der Emil-Kemmer-Straße im Gewerbegebiet Heganger gemacht?
  • Wem sind dort verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen und wer hat dort verdächtige Geräusche gehört?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 in Verbindung zu setzen.