Kin­der­buch zum Anna­fest: „Die Kel­ler­wald­wich­tel Anna und Jakob“

Buch „Die Kellerwaldwichtel Anna und Jakob“

Buch „Die Kel­ler­wald­wich­tel Anna und Jakob“

Pas­send zum 174. Forch­hei­mer „Anna­fest“ hat die Wer­be­mit­tel­agen­tur in MEDI­AS aus Eggols­heim ein Kin­der­buch her­aus­ge­bracht. „Die Kel­ler­wald­wich­tel Anna und Jakob“ erzählt span­nend und lie­be­voll die Geschich­te zwei­er Wald­wich­tel, die im Kel­ler­wald woh­nen. Anna hat den Geburts­tag ihres besten Freun­des Jakob, am 25. Juli, dem Beginn des Anna­fe­stes, ver­ges­sen. Aus Ver­le­gen­heit über­re­det sie ihn, Rie­sen­rad zu fah­ren, den Men­schen Strei­che zu spie­len und die Spit­zen der Leb­ku­chen­her­zen abzu­bei­ßen. Bei ihrem Besuch auf dem „Anna­fest“ ver­liert die fre­che und lusti­ge Anna ihre Wich­tel­müt­ze, die sie vor den Men­schen unsicht­bar macht. Zum Glück kann sie sich vor­erst unter einem Ahorn­blatt auf dem Kin­der­ka­rus­sell ver­stecken. Jakob beginnt sofort mit der Suche nach der Wich­tel­müt­ze und sei­ner besten Freun­din, die in gro­ßer Gefahr ist. Fin­det er Anna recht­zei­tig mit Hil­fe ihrer Freun­de, der klei­nen Hasel­maus „Mau­si“ und der jun­gen Kohl­mei­se „Pieps“?

Die Tex­te des 24-sei­ti­gen Buches sind unter­halt­sam für 3–6 Jäh­ri­ge geschrie­ben und wer­den von lie­bens­wer­ten, far­bi­gen Zeich­nun­gen beglei­tet. Idee und Text stam­men von Anne­ro­se Höl­zel, die Zeich­nun­gen von Basti­an Uhmann und die Kolo­ra­ti­on von Chri­sta Schüp­fer­ling. Gedruckt wur­de das Buch in der haus­ei­ge­nen Drucke­rei von in MEDI­AS. Bis zum Ende des “Anna­fe­stes” am 4. August 2014 kann das Kin­der­buch am in MEDI­AS Stand Nr. 22 und anschlie­ßend im Online­shop unter www​.anna​fest​-shop​.de erwor­ben werden.

Schreibe einen Kommentar