BI B470 Oesdorf: "Die aktuellen Verkehrszahlen der B470 Ortsdurchfahrt Oesdorf sind dramatisch"

„Vom 7 Mai 2014 bis 19. Juni 2014 (43 Tage) fuhren über 353.300 Fahrzeuge durch Oesdorf. Dies bedeutet über 8.000 Fahrzeuge Tag-täglich. Knapp 82% überschritten dabei die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. 103.520 Fahrzeuge fuhren zwischen 61 – 70 km/h. Rund 30.000 hatte eine Geschwindigkeit von 71 – 80 km/h auf dem Tacho. Und sage und schreibe 6.860 Fahrzeuge fuhren mehr als 81 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit war 149 km/h !

Um so beunruhigender ist es, dass diese Zahlen kurz vor der Bushaltestelle in Oesdorf gemessen wurden.

In den nächsten Wochen soll nun eine Fußgängerzählung durch die Straßenverkehrsbehörde erfolgen. Davon ist abhängig, ob das Landratsamt Forchheim unser Ansinnen für eine Bedarfsampel unterstützt.“

BI B470 Oesdorf / Peter Münch und Martin Schmitt