Unbe­kann­te steh­len Daim­ler Benz Sprinter

Symbolbild Polizei

BAY­REUTH. Mit einem wei­ßen Daim­ler Benz Sprin­ter ent­ka­men Unbe­kann­te im Zeit­raum von Sonn­tag­mor­gen bis Mon­tag­früh aus dem Stadt­teil Wolfs­bach. Der Wagen, mit den eben­falls gestoh­le­nen Kenn­zei­chen „BT-RW 84“, stand dort auf einem Fir­men­ge­län­de. Die Kri­po Bay­reuth sucht Zeugen.

Der Kas­ten­wa­gen, im Zeit­wert von zir­ka 20.000 Euro, befand sich am Sonn­tag, um etwa 9.30 Uhr, noch auf dem Grund­stück des Betrie­bes in der Stra­ße „Am Brief­zen­trum“. Am Mon­tag­mor­gen, gegen 4.30 Uhr, bemerk­ten Ange­stell­te das Feh­len des Fahr­zeu­ges und ver­stän­dig­ten die Poli­zei. Den Die­ben war es in die­sem Zeit­raum offen­sicht­lich gelun­gen, mit dem drei­ein­halb Jah­re alten Fahr­zeug, das mit einem Dach­trä­ger und einer Lei­ter dar­auf aus­ge­stat­tet ist, unbe­hel­ligt zu ent­kom­men. Zudem befin­det sich an der Schie­be­tü­re auf der rech­ten Sei­te ein grö­ße­rer Kratzer.

Das Fach­kom­mis­sa­ri­at der Bay­reu­ther Kri­po hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Mithilfe:

  • Wer hat im Zeit­raum von Sonn­tag, etwa 9.30 Uhr, bis Mon­tag­früh, gegen 4.30 Uhr, Wahr­neh­mun­gen in der Stra­ße „Am Brief­zen­trum“ gemacht?
  • Wem sind dort ver­däch­ti­ge Per­so­nen und / oder Fahr­zeu­ge aufgefallen?
  • Wer hat den wei­ßen Daim­ler Benz Sprin­ter mit den Kenn­zei­chen „BT-RW 84“ nach Sonn­tag­mor­gen noch gesehen?

Hin­wei­se zu dem Auto­dieb­stahl nimmt die Kri­po Bay­reuth unter der Tel.-Nr. 0921/506–0 entgegen.