Kunst­voll ver­zier­te Ker­zen im Land­rats­amt Bam­berg

Ab sofort bis zum 29. August 2014 prä­sen­tiert das Land­rats­amt Bam­berg Ker­zen aus der Wachs­werk­statt der Abtei Maria Frie­den in Kirch­schlet­ten. In den Vitri­nen neben der Info­thek im Erd­ge­schoss sind hand­ver­zier­te Ker­zen für alle Anläs­se (Tau­fe, Kom­mu­ni­on, Hoch­zeit, Ostern, Advent, Trau­er etc.) aus­ge­stellt.

Sr. Felizitas stellt Landrat Johann Kalb eine Kerze der Ausstellung vor. (Quelle: Landratsamt Bamberg)

Sr. Feli­zi­tas stellt Land­rat Johann Kalb eine Ker­ze der Aus­stel­lung vor. (Quel­le: Land­rats­amt Bam­berg)

Die Besu­che­rin­nen und Besu­cher des Land­rats­am­tes kön­nen die hand­ge­fer­tig­ten Ker­zen nicht nur bestau­nen, son­dern auch erwer­ben. Und falls das gewünsch­te Motiv nicht unter den Aus­stel­lungs­stücken sein soll­te, stel­len die Wachs­bild­ner­mei­ste­rin Sr. Feli­zi­tas und Ihr Team die Kunst­wer­ke auch ger­ne nach den Wün­schen der Kun­den her. Die Ker­zen bestehen aus­schließ­lich aus hoch­wer­tig­sten Roh­lin­gen und zeich­nen sich durch ein opti­ma­les Abbrenn­ver­hal­ten, mini­mier­tes Trop­fen und hoch­wer­ti­ge Doch­te aus.

Die Aus­stel­lung kann von 1. Juli bis 14. August 2014 zu den gewohn­ten Öff­nungs­zei­ten des Land­rats­amts besich­tigt wer­den.

Schreibe einen Kommentar