Dani­el Schäff­ler kehrt zum FCE zurück – Dau­er­kar­ten­vor­ver­kauf gestartet

Fuß­ball Regio­nal­li­gist FC Ein­tracht Bam­berg 2010 wird Dani­el Schäff­ler unter Ver­trag neh­men. Der 25-Jäh­ri­ge kommt von Regio­nal­li­ga­ab­stei­ger SpVgg Bay­ern Hof und wird am Wochen­en­de einen Ein­jah­res­ver­trag bei den Dom­städ­tern unter­zeich­nen. FCE Vor­sit­zen­der Mathi­as Zeck: „Wir haben ja in den letz­ten Tagen kurz­fris­tig drei Spie­ler ver­lo­ren. Sven Wiec­zo­rek möch­te regel­mä­ßig spie­len, die­se Chan­ce sieht er bei ande­ren Ver­ei­nen eher als bei uns. Ste­fan Reck hat aus beruf­li­chen, Mar­kus Fischer nach bestan­de­nem Abitur aus stu­di­en­be­ding­ten Grün­den den Ver­ein kurz­fris­tig ver­las­sen. Für uns war daher klar, dass wir im per­so­nel­len Bereich nach­le­gen müs­sen. Da Dani­el nach dem Abstieg der Hofer ver­trags­los war, er unse­ren Ver­ein kennt und wir ihn, kamen wir rela­tiv schnell zusam­men. Dass er uns im Win­ter nach nur sechs Mona­ten auf eige­nen Wunsch ver­las­sen hat und nach Hof zurück­ging, ist Ver­gan­gen­heit, da bli­cken wir nicht zurück. Jetzt war er wie­der zu haben, und er erhöht die Qua­li­tät unse­res Kaders.“ Die Per­so­nal­pla­nun­gen sind mit der Ver­pflich­tung von Offen­siv­spie­ler Schäff­ler jedoch noch nicht abge­schlos­sen. „Wir hal­ten immer die Augen offen und schau­en uns um. Es gibt durch­aus noch inter­es­san­te Spie­ler, die uns wei­ter­hel­fen und die zum Teil ger­ne zu uns kom­men möch­ten. Mal sehen, was pas­siert“, ergänzt Zeck.

Dani­el Schäff­ler spiel­te 18 Jah­re für die SpVgg Bay­ern Hof, ehe er im Som­mer 2013 zum FC Ein­tracht Bam­berg wech­sel­te. Im Win­ter bat er um Ver­trags­auf­lö­sung und kehr­te nach Hof zurück, wo er die Rest­rück­run­de wie­der für die Ost­ober­fran­ken spielte.

Dau­er­kar­ten­vor­ver­kauf gestartet

Für die am 12. Juli begin­nen­de neue Sai­son in der Fuß­ball-Regio­nal­li­ga Bay­ern haben der FC Ein­tracht Bam­berg 2010 und sein Ticket-Part­ner etix jetzt den Dau­er­kar­ten­vor­ver­kauf gestar­tet. Die Dau­er­kar­te für einen Sitz­platz auf der Haupt­tri­bü­ne kos­tet 180 Euro, ermä­ßigt 150 Euro – damit blei­ben die­se Prei­se unver­än­dert. Leicht ange­ho­ben wur­de der Preis für eine Dau­er-VIP-Kar­te, die­se kos­tet für die neue Sai­son 650 Euro. Wich­tig ist, dass die Dau­er­kar­ten der ver­gan­ge­nen Sai­son für die neue Run­de nicht auto­ma­tisch gel­ten bzw. die­se nicht auto­ma­tisch ver­län­gert wer­den. Die­se Kar­ten müs­sen für die neue Sai­son neu gekauft wer­den, mög­lich ist dies online unter www​.etix​.com oder über den FC Ein­tracht Bam­berg (E‑Mail: info@​fc-​eintracht-​2010.​de, oder per Post: FC Ein­tracht Bam­berg 2010 e.V., Post­fach 100 313, 96055 Bam­berg). Der Kauf einer VIP-Dau­er­kar­te ist nur über den FCE mög­lich. Der Vor­ver­kauf der Tages­ti­ckets beginnt Ende des Monats.

Fol­gen­de Spiel­ter­mi­ne ste­hen bis zur Win­ter­pau­se an (vor­be­halt­lich Verlegungen):

Hin­run­de:

  • 12. Juli, FC Schwein­furt (H/​Heim)
  • 15. Juli, TSV 1860 Mün­chen II (A/​Auswärts)
  • 18. Juli, FC Augs­burg II (H)
  • 29. Juli, FC Ingol­stadt II (A)
  • 1. August, FV Iler­tis­sen (H)
  • 9. August, SV Seli­gen­por­ten (A)
  • 15. August, FC Mem­min­gen (A)
  • 22. August, VfR Gar­ching (H)
  • 30. August, SpVgg Greu­ther Fürth (A)
  • 5. Sep­tem­ber, SpVgg Ober­fran­ken Bay­reuth (H)
  • 13. Sep­tem­ber, FC Bay­ern Mün­chen II (A)
  • 19. Sep­tem­ber, SV Schal­ding-Hei­ning (H)
  • 27. Sep­tem­ber, 1. FC Nürn­berg (A)
  • 2. Okto­ber, Kickers Würz­burg (H)
  • 10. Okto­ber, Wacker Burg­hau­sen (A)
  • 17. Okto­ber, SV Heim­stet­ten (H)
  • 24. Okto­ber, TSV Buch­bach (A)

Rück­run­de

  • 2. Novem­ber, FC Schwein­furt (A)
  • 7. Novem­ber, TSV 1860 Mün­chen (H)
  • 15. Novem­ber, FC Augs­burg II (A)
  • 22. Novem­ber, FC Ingol­stadt II (H)
  • 29. Novem­ber, FV Iller­tis­sen (A)

Nach dem Spiel in Iller­tis­sen beginnt die Win­ter­pau­se. Mit dem Heim­spiel gegen den FC Mem­min­gen am 13. März 2015 star­tet der FCE ist die Restrückrunde.