Eine Hes­sin fei­ert Dop­pel­ju­bi­lä­um in der Frän­ki­schen Schweiz

 Thomas und Helmut Persau, Edeltraud Hamel, Kunigunda Persau und Thomas Bernard vom Tourismusbüro Pottenstein

Tho­mas und Hel­mut Per­sau, Edel­traud Hamel, Kuni­gun­da Per­sau und Tho­mas Ber­nard vom Tou­ris­mus­bü­ro Pottenstein

Edel­traud Hamel aus Coel­be in Hes­sen fei­er­te am Pfingst­mon­tag im Gast­hof Per­sau in Pütt­lach ein nicht all­täg­li­ches Dop­pel­ju­bi­lä­um. Zum einen waren vie­le Freun­de und Bekann­te zu ihrem 70.Geburtstag ein­ge­la­den, zum ande­ren wur­de sie sei­tens des Tou­ris­mus­bü­ros der Stadt Pot­ten­stein für 50 Urlaubs­jah­re in Pütt­lach geehrt. Sie und ihr 1998 ver­stor­be­ner Ehe­mann waren 1964 eine der ersten Über­nach­tungs­gä­ste in Pütt­lach über­haupt. Ger­ne erzählt sie die eine oder ande­re Bege­ben­heit aus die­ser lan­gen Zeit, etwa, dass 1964 eine Über­nach­tung mit Voll­pen­si­on gan­ze 10,50 DM geko­stet hat oder dass fast jeden Tag eine Wan­de­rung von Pütt­lach nach Kos­brunn auf dem Pro­gramm stand, da es dort die besten Schin­ken­bro­te zu der Zeit gab.

Edel­traud Hamel hat vie­le fami­liä­re Ent­wick­lun­gen und Schick­sa­le Pütt­la­cher Fami­li­en mit­er­lebt, allein beim Gast­hof Per­sau durf­te sie vier Wirts­ge­nera­tio­nen ken­nen und schät­zen ler­nen. Zu ihrem Fest­tag trug sie fol­gen­des, von ihr selbst ver­fass­tes Gedicht vor:

Heu­te bin ich froh, nicht allei­ne zu sein,
dar­um lasst uns fei­ern bei Bier, gutem Essen und Wein.
Es war vor 50 Jahren,
da kamen wir das erste Mal nach Pütt­lach gefahren.

Vie­le Gäste haben wir mitgebracht,
die auch blie­ben über Nacht.
Kon­rad und ich kamen jedes Jahr hier her,
manch­mal auch zwei‑, drei­mal und mehr.

Nun muss ich allei­ne kom­men, anfangs fiel es mir schwer,
denn die Zeit mit Kon­rad ist schon 15 Jah­re her.

Historische Aufnahme von 1964

Histo­ri­sche Auf­nah­me von 1964

Eine Beson­der­heit ist eine histo­ri­sche Auf­nah­me von 1964, ihrem ersten Urlaub in Pütt­lach vor dem Gast­hof, in der Mit­te die Jubi­la­rin. Das Jubi­lä­ums­bild 2014 (sie­he oben), an glei­cher Stel­le auf­ge­nom­men zeigt von links nach rechts Tho­mas und Hel­mut Per­sau, Edel­traud Hamel, Kuni­gun­da Per­sau und Tho­mas Ber­nard vom Tou­ris­mus­bü­ro Pottenstein.