XXV. Irm­ler-Musik­wett­be­werb: Öffent­li­che Wer­tungs­vor­trä­ge von Bam­ber­ger Studierenden

Symbolbild Bildung

Am Frei­tag, den 6. Juni, ist es wie­der soweit – im Rah­men der öffent­li­chen Ver­an­stal­tungs­rei­he “Musik in der Uni­ver­si­tät” fin­den die öffent­li­chen Wer­tungs­vor­trä­ge des XXV. Irm­ler-Musik­wett­be­werbs der Uni­ver­si­tät Bam­berg statt. Der Wett­be­werb umfasst Solo- und Ensem­ble­vor­trä­ge, die Musik­stu­die­ren­de prä­sen­tie­ren. Die Preis­ver­lei­hung wird beim Vor­trags­abend der Stu­die­ren­den des Lehr­stuhls für Musik­päd­ago­gik und Musik­di­dak­tik am 26. Juni stattfinden.

Alle Inter­es­sier­ten sind herz­lich dazu ein­ge­la­den, sich die Wer­tungs­vor­trä­ge im Irm­ler Musik­saal WE5/00.033 der Uni­ver­si­tät Bam­berg, An der Webe­rei 5 auf der ERBA anzu­hö­ren! Die Vor­trä­ge begin­nen um 9.30 Uhr und dau­ern bis ca. 12 Uhr.
Der Ein­tritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar