Vor­trag in Bay­reuth: Gesund leben in der Schwangerschaft

Die mei­sten gynä­ko­lo­gi­schen Bay­reu­ther Pra­xen neh­men an einer Stu­die (GeliS) teil, mit deren Hil­fe Schwan­ge­re über neue Erkennt­nis­se zur Schwan­ger­schaft infor­miert wer­den sol­len. Denn das Ernäh­rungs- und Bewe­gungs­ver­hal­ten der wer­den­den Müt­ter beein­flusst neben den Erb­an­la­gen das Schick­sal des Kin­des ein gan­zes Leben lang. Nähe­res über die­ses Pro­jekt ist bei einem kosten­lo­sen Vor­trag zu erfah­ren, den Dr. Ulrich Meger­le am Don­ners­tag, 5. Juni, um 20 Uhr, im Histo­ri­schen Sit­zungs­saal des Kunst­mu­se­ums gestal­tet. Ver­an­stal­ter ist die Volks­hoch­schu­le Bay­reuth in Koope­ra­ti­on mit dem Arzt­fo­rum Bayreuth.

Schreibe einen Kommentar