Notizen aus der Universität Bayreuth

Wittgenstein-Vorträge 2014

Im Rahmen der Wittgenstein-Vorträge 2014, die vom Montag, 2. Juni bis Freitag, 6. Juni, stattfinden, eröffnet Professor John Broome mit seinem Vortrag zum Thema „Life and Death“ im Gebäude RW I, Hörsaal H 24, die Veranstaltung.

Vortragsreihe Physikalisches Kolloquium

Im Rahmen des Physikalischen Kolloquiums referiert am Dienstag, 3. Juni, 18.00 Uhr, Gebäude NW II, Hörsaal H 19, Prof. Clemens Bechinger (Universität Stuttgart) zum Thema “Aktive Brownsche Bewegung kolloidaler Teilchen in komplexen Umgebungen“.

Neue Materialien – Vortrag des Monats Mai

Am Dienstag, 3. Juni, ab 18.30 Uhr, referiert bei dem von „Neue Materialien Bayreuth“ organisierten Vortrag des Monats Juni M.A. Yvonne Fischer (Vertrieb/Marketing, bdtronic GmbH Weikersheim) über „Prozesssicheres, industrialisiertes Fügen von Materialmischverbindungen“. Die Teilnahme ist kostenfrei. Veranstaltungsort ist das Gebäude Neue Materialien Bayreuth GmbH, Gottlieb-Keim-Str. 60, 95448 Bayreuth-Wolfsbach.
Wir bitten aus organisatorischen Gründen um eine formlose Anmeldung per E-Mail an: katrin.stark@nmbgmbh.de

Vortragsreihe Ethnologisches Kolloquium

Am Dienstag, 3. Juni, 19.30 Uhr, referiert Jeannett Martin im Rahmen der Vortragsreihe „Ethnologisches Kolloquium“ zum Thema „Kindheit und Zugehörigkeit bei Beniner Fulbe“ im Gebäude GW II, Seminarraum S 7.

Workshop zu den Entwicklungen des Verbraucherrechts in Deutschland und Polen

„Der Mensch als Bürger und Konsument“ lautet das Thema des Workshops der Studierenden und Doktoranden der Universität Posen und Bayreuth, der vom Mittwoch, 4. Juni, bis Samstag, 7. Juni an der Universität Bayreuth veranstaltet wird. Im Rahmen des Workshops wird sich mit den neueren Entwicklungen des Verbraucherrechts in Deutschland und Polen auseinandergesetzt. Weitere Informationen und Anmeldung unter janmuszynski2003@gmail.com

BayCEER – Kolloquium

Im Rahmen der Vortragsreihe Ökologie und Umweltforschung referiert am Donnerstag, 5. Juni, 12.00 Uhr, Gebäude Geo, Hörsaal H 6, Dr. Brendan Choat (Hawkesbury Institute for the Environment, University of Western Sydney, Australia) zum Thema “The resilience of forests to drought: applying organism scale physiology to global processes“.

GDCh – Kolloquium

Im Rahmen des GDCh Kolloquiums zum Thema „Therapeutische Peptide: Werkzeuge und Wirkstoffe für G-Protein gekoppelte Rezeptoren“ referiert Professorin Dr. Annette G. Beck-Sickinger (Universität Leipzig) am Donnerstag, 5. Juni, 17.00 Uhr, Gebäude NW I, Hörsaal H 11.

Vortrag von Prof. Dr. Ian Maclean

Auf Einladung des Lehrstuhles für Geschichte der Frühen Neuzeit der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth, referiert Prof. Dr. Ian Maclean (All Souls College, Spezialist für die Geschichte der Renaissance in Europa, Oxford) zum Thema „Publishing learned books in Europe before and after the Thirty Years War: the case of legal humanism“ um 20.00 Uhr, im Gebäude GW II, Hörsaal H 27.

Kolloquium zur bevorstehenden Versetzung in den Ruhestand von Prof. Dr. Thomas Foken

„Perspektiven in der Mikrometeorologie“ lautet das Thema am 6. Juni, 12.45 Uhr, im Schloß Thurnau, des Kolloquiums anlässlich des 65. Geburtstages und der bevorstehenden Versetzung in den Ruhestand von Prof. Dr. Thomas Foken. Weitere Informationen zum Programm und Anmeldung unter: www.bayceer.uni-bayreuth.de/mm2014/