Unter­schrif­ten gegen geplan­te Gleich­strom­tras­se wer­den im Bun­des­wirt­schafts­mi­ni­ste­ri­um übergeben

Eine Abord­nung von Bür­ger­initia­ti­ven gegen die geplan­te Gleich­strom­pas­sa­ge Süd-Ost fährt am heu­ti­gen Mitt­woch, 28.05.2014 nach Ber­lin, um die gesam­mel­ten Unter­schrif­ten der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger gegen das Vor­ha­ben im Wirt­schafts­mi­ni­ste­ri­um zu über­ge­ben. Orga­ni­siert wur­de die Fahrt vom BI-Peg­nitz-Spre­cher Gerd Weber. Der Peg­nit­zer Bür­ger­mei­ster Uwe Raab und Land­rat Her­mann Hüb­ner neh­men an der Fahrt teil.

Schreibe einen Kommentar