Universität Bayreuth: Graduiertenkolleg fördert Austausch junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Das Graduiertenkolleg ‘Geistiges Eigentum und Gemeinfreiheit‘ der Universität Bayreuth veranstaltet in diesem Sommersemester eine neue Vortragsreihe unter dem Titel ‚Nachwuchsforum Intellectual Property‘. In diesem Rahmen stellen Habilitandinnen und Habilitanden ihre aktuellen Forschungen zum Urheber-, Patent- und Wettbewerbsrecht vor.

Das Graduiertenkolleg erforscht einerseits das Spannungsfeld zwischen den Rechten des Geistigen Eigentums und andrerseits die Interessen der Allgemeinheit am Nichtbestehen solcher Rechte – u.a. an Erfindungen, geistigen Schöpfungen, Kennzeichen –, also der Gemeinfreiheit. Das Graduiertenkolleg wird durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft gefördert.

„In diesem Semester haben wir uns bewusst entschieden, Personen einzuladen, die am Anfang ihrer wissenschaftlichen Karriere stehen“, erklärt Prof. Dr. Michael Grünberger, Sprecher des Graduiertenkollegs. Er erhofft sich davon Impulse für beide Seiten: „Gerade das momentan heftig umkämpfte Feld des Immaterialgüterrechts lebt von innovativen Ideen.“

Die Referentin und die Referenten der neuen Vortragsreihe sind Dr. Anne Lauber-Rönsberg (TU Dresden), Dr. Ronny Hauck (TU München), Dr. Clemens Appl, LL.M. (WU Wien), Dr. Benjamin Raue (Universität Kiel) und Mark-Oliver Mackenrodt, LL.M. (MPI München). Die Referentin und die Referenten haben die Möglichkeit, ihre Forschungsvorhaben in einem dynamischen Umfeld zu diskutieren.

Die öffentlichen Vorträge finden jeweils um 18 Uhr im Seminarraum S 62 des Gebäudes RW I der Universität in Bayreuth statt. Interessierte sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Bitte beachten Sie den Campusplan unter
www.uni-bayreuth.de/universitaet/campusplan

Terminübersicht:

28. Mai 2014
Dr. Ronny Hauck: Reproduktion und Erschöpfung – Der immaterialgüterrechtliche Erschöpfungsgrundsatz in der aktuellen Rechtsprechung von U.S. Supreme Court und EuGH

5. Juni 2014
Dr. Clemens Appl, LL.M.: Gemeinschaftliches Schaffen immaterieller Güter

18. Juni 2014
Dr. Benjamin Raue: Wettbewerbsfreiheit und Markenrecht

25. Juni 2014
Mark-Oliver Mackenrodt, LL.M.: Reaktionen des Zivilrechts auf technische Schutzmaßnahmen – Zum Sachmangelbegriff bei neuartigen technologischen Produkten

9. Juli 2014
Dr. Anne Lauber-Rönsberg: Persönlichkeitsrecht und Datenschutz