Land­kreis Forch­heim: Som­mer­samm­lung des Schadstoffmobils

Das Schad­stoff­mo­bil des Land­krei­ses Forch­heim macht in den Som­mer­mo­na­ten an 15 ver­schie­de­nen Hal­te­stel­len Sta­ti­on, um Pro­blem­ab­fäl­le aus Haus­hal­ten entgegenzunehmen.

Forch­heim-Reuth

Park­platz hin­ter REWE, Rodensteinweg

02.06.201416.30 – 17.30 Uhr
Forch­heim-Ost

Anna­fest­park­platz Lichteneiche

03.06.201416.30 – 17.30 Uhr
Eber­mann­stadt

Bau­hof

04.06.201416.30 – 18.00 Uhr
Eggols­heim

Park­platz neben Sportgelände

05.06.201416.30 – 18.00 Uhr
Herolds­bach

Fest­platz

23.06.201416.30 – 18.00 Uhr
Forch­heim-Burk

neben dem Wert­stoff­hof, Seetalweg

24.06.201416.30 – 17.30 Uhr
Hal­lern­dorf

Bau­hof

25.06.201416.30 – 18.00 Uhr
Forch­heim-Stadt­mit­te

Am Strecker­platz

(Park­platz Landratsamt)

26.06.201416.30 – 17.30 Uhr
Igen­s­dorf

neben dem Wertstoffhof

30.06.201416.30 – 18.00 Uhr
Forch­heim-Nord

Poli­zei, neben dem Werststoffhof

01.07.201416.30 – 17.30 Uhr
Göß­wein­stein

Bau­hof

03.07.201416.30 – 18.00 Uhr
Neun­kir­chen am Brand

Bau­hof

07.07.201416.30 – 18.00 Uhr
Forch­heim-Bucken­ho­fen

neben dem Wertstoffhof

08.07.201416.30 – 17.30 Uhr
Grä­fen­berg

Bau­hof

09.07.201416.30 – 18.00 Uhr
Ober­tru­bach

Bau­hof

10.07.201416.30 – 18.00 Uhr

Im Sep­tem­ber und Okto­ber gibt es dann noch wei­te­re 37 Ter­mi­ne und Sta­tio­nen des Schad­stoff­mo­bils, ver­teilt über das gesam­te Gebiet des Land­krei­ses Forchheim.

Zum Pro­blem­müll gehö­ren schad­stoff­hal­ti­ge Abfäl­le aus Haus­hal­ten, wie z.B. Spray­do­sen, Che­mi­ka­li­en, Bat­te­rien, , Leucht­stoff­röh­ren, Ener­gie­spar­lam­pen, Pin­sel­rei­ni­ger, PU-Schau­m­­do­sen, Lacke, Feu­er­lö­scher, Putz­mit­tel, Kle­ber. Disper­si­ons­far­ben wer­den nicht ange­nom­men, sie kön­nen ein­ge­trock­net als Rest­müll ent­sorgt wer­den. Am Schad­stoff­mo­bil kön­nen höch­stens fünf Kilo­gramm bzw. fünf Liter Pro­blem­ab­fäl­le pro Haus­halt abge­ge­ben werden.

Ein­fa­che, aber wich­ti­ge Tipps: Behäl­ter ent­spre­chend ihrem Inhalt beschrif­ten, die Pro­blem­ab­fäl­le nie mit­ein­an­der mischen, kei­nes­falls die Abfäl­le schon vor dem eigent­li­chen Sam­mel­ter­min am Hal­te­punkt des Schad­stoff­mo­bils abstellen.

Alle Ter­mi­ne mit Hal­te­punk­ten des Schad­stoff­mo­bils und aus­führ­li­che Infor­ma­ti­on fin­den Sie in der aktu­el­len Abfall­ka­len­der­bro­schü­re ab Sei­te 52 bzw. im Inter­net unter www​.land​kreis​-forch​heim​.de bei Bür­ger­ser­vice – Abfall­wirt­schaft – Abfall­rat­ge­ber – Schadstoffmobil.

Schreibe einen Kommentar