Volks­bank Forch­heim zeich­net jun­ge Künst­ler aus

Die Volksbank Forchheim gratuliert den insgesamt 163 Gewinnern des Malwettbewerbs. Hier eine Siegerehrung in Hallerndorf, bei der die Filialleiterin der Volksbank Forchheim in Hallerndorf Karin Kropfelder (li.) den kleinen Künstlern ihre Geschenke überreicht.

Die Volks­bank Forch­heim gra­tu­liert den ins­ge­samt 163 Gewin­nern des Mal­wett­be­werbs. Hier eine Sie­ger­eh­rung in Hal­lern­dorf, bei der die Fili­al­lei­te­rin der Volks­bank Forch­heim in Hal­lern­dorf Karin Krop­fel­der (li.) den klei­nen Künst­lern ihre Geschen­ke überreicht.

„Traum­bil­der: Nimm uns mit in dei­ne Fan­ta­sie“ – das war das Mot­to des dies­jäh­ri­gen Inter­na­tio­na­len Jugend­wett­be­werbs jugend crea­tiv. Allein bei der Volks­bank Forch­heim eG reich­ten über 2.000 Schü­ler aus dem Land­kreis ihr Bild ein. Die Orts­ju­rys wähl­ten dar­aus die ins­ge­samt 163 krea­tiv­sten Kunst­wer­ke aus. Die Sie­ger kön­nen sich über tol­le Sach­prei­se freu­en. Mit­ma­chen konn­ten bei dem jähr­lich statt­fin­den­den Mal­wett­be­werb Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus den Klas­sen 1 bis 12.

Schreibe einen Kommentar