Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth: Fran­ken-Onlei­he – wie geht das?

Symbolbild Bildung

Die Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth bie­tet am Diens­tag, 27. Mai, um 14.30 Uhr, im Lern­stu­dio von RW21 eine Info­ver­an­stal­tung zum The­ma „Fran­kenOn­lei­he – wie geht das?“ an. Im Ver­bund mit 19 frän­ki­schen Biblio­the­ken bie­tet das RW21 die Direkt-Aus­lei­he elek­tro­ni­scher Medi­en unter der Inter­net-Adres­se www​.fran​ken​-onlei​he​.dean. Ein Erfolgs­mo­dell! Die Zahl der Nut­zer und der Ent­lei­hun­gen haben die kühn­sten Erwar­tun­gen über­trof­fen. Neu­ein­stei­ger erhal­ten in der Info­ver­an­stal­tung „Fran­ken Onlei­he – wie geht das?“ Tipps und Tricks zur Nut­zung der digi­ta­len Zweig­stel­le der Stadt­bi­blio­thek. Sie erfah­ren: Wie funk­tio­niert die Onlei­he? Wie umfas­send ist das Ange­bot? Wie lade ich E‑Medien auf mei­nen Rea­der, mein Tablet oder Lap­top? Anschlie­ßend ist noch Zeit für indi­vi­du­el­le Fragen.

Schreibe einen Kommentar