Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um: Alte Urlaubs­fil­me für die Zukunft retten

Wer kennt es nicht? Alte Film­rol­len von Urlau­ben und Fami­li­en­fei­ern lie­gen auf dem Dach­bo­den – doch die Abspiel­ge­rä­te sind defekt oder bereits ent­sorgt. Zum Glück las­sen sich alte Film­rol­len digi­ta­li­sie­ren und auf moder­ne Spei­cher­me­di­en über­tra­gen. So kön­nen auch die jüng­sten Fami­li­en­mit­glie­der an der Fami­li­en­hi­sto­rie teilhaben.

Die Muse­en der Frän­ki­schen Schweiz bie­ten anläss­lich einer Film­vor­füh­rung am 23. Mai 2014 im Bür­ger­haus Streit­berg die Digi­ta­li­sie­rung von Super‑8 Fil­men an. Ab 14 Uhr lau­fen die Digi­ta­li­sie­rungs­ma­schi­nen für Super 8‑Filme in Streit­berg an. Inter­es­sier­te kün­di­gen sich bit­te über das Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um an.

Frän­ki­sche Schweiz-Museum
Am Muse­um 5 | 91278 Pottenstein
09242–1640 | info@​fsmt.​de
www​.fsmt​.de | www​.muse​en​-fra​en​ki​sche​-schweiz​.de

Schreibe einen Kommentar