Mer­ce­des Sprin­ter in Bam­berg gestohlen

Symbolbild Polizei

BAM­BERG. Nach dem Dieb­stahl eines Mer­ce­des Sprin­ter in der Nacht zum Don­ners­tag im Bam­berg, sucht die Kri­po nach Zeu­gen, wel­che die Täter oder das Fahr­zeug gese­hen haben.

Den wei­ßen Mer­ce­des Sprin­ter mit dem Kenn­zei­chen “BA‑S 1035” ent­wen­de­ten Unbe­kann­te in der Nacht zum Don­ners­tag von einem Gelän­de in der “Dr.-Robert-Pfleger-Straße” in Bam­berg. Dort stell­te der letz­te Benut­zer das Miet­fahr­zeu­ges am Mitt­woch gegen 16 Uhr ab. Erst in den Mor­gen­stun­den des Don­ners­tags stell­te ein Mit­ar­bei­ter der Fir­ma das Feh­len des Sprin­ters im Wert von zir­ka 35.000 Euro fest. Auf dem Fahr­zeug sind das Fir­men­lo­go und der Schrift­zug der Fir­ma in roter Far­be angebracht.

Hin­wei­se zu dem Dieb­stahl, sowie auf ver­däch­ti­ge Per­so­nen nimmt die Kri­mi­nal­po­li­zei in Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar