Kunstmuseum Bayreuth öffnet die Pforten

Das kommende Wochenende steht auch im Kunstmuseum Bayreuth ganz im Zeichen von Museumsnacht und Museumstag

  • Lange Museumsnacht 2014: Samstag, 17.5.2014, 20 – 1 Uhr (Eintritt: 7, erm. 4 €)
  • Internationaler Museumstag 2014: Sonntag, 18.5.2014, 10 – 17 Uhr (Eintritt frei)

Am Samstag, dem 18.5. zeigen wir die Ausstellung XILOGRAFIA ITALIANA mit italienischen Holzschnitten der letzten 100 Jahre. Diese Ausstellung ist etwas Besonderes, denn mit der Holzschnitt-Technik verbindet man in der Moderne üblicherweise den deutschen Expressionismus und Werke, die auf ihn zurückgehen. Ein reiches Programm im Rahmen einer ITALIENISCHEN NACHT! Mit Führungen, praktischen Kursen italienischen Köstlichkeiten und Musik wird die Besucher durch die Museumsnacht im Kunstmuseum Bayreuth begleiten. Eintrittskarten gibt es bei den üblichen Vorverkaufsstellen und natürlich in den Museen.

Speziell zu dem Thema SAMMELN VERBINDET des Internationalen Museumstages am Sonntag, dem 18.5., das auch Thema der Museumsnacht ist, ist im Kunstmuseum Bayreuth vom 17.5. bis zum 22.6. eine Ausstellung zu sehen, die sich den Stiftern, Sammlern und schenkenden Künstlern im Kunstmuseum Bayreuth widmet – denn was wäre das Kunstmuseum Bayreuth ohne sie? Am Sonn-Tag der offenen Tür von 10 – 17 Uhr werden hier um 14 und um 16 Uhr zwei Führungen angeboten. Der Eintritt ist frei.

Zweite Etage, Ausstellungsräume

Ausstellung: LA XILOGRAFIA ITALIANA

  • klassische, moderne und zeitgenössische Italienische Holzschnitte aus öffentlichen Sammlungen in La Spezia und aus italienischen Privatsammlungen

Erstmals in Deutschland sind im Bayreuther Kunstmuseum Vielfalt und Reichtum der klassischen, modernen und zeitgenössischen italienischen Holzschnitte aus öffentlichen Sammlungen in La Spezia und Italienischen Privatsammlungen zu sehen. Die Ausstellung entstand zwischen dem Kunstmuseum Bayreuth und der Istituzione Per I Servizi Culturali Della Spezia als ein Projekt der „Gemellaggio“, der gemeinsamen Städte-Partnerschaft.

Programm am Samstagabend: ITALIENISCHE NACHT!

Erste Etage, Vorraum der Tabakhistorischen Sammlung der BAT
Ausstellung: SAMMELN VERBINDET – was wäre das Kunstmuseum Bayreuth ohne seine Stifter, Sammler und schenkenden Künstler?

Die Ausstellung wurde zusammengestellt von Jasmin Bortlik und ist vom 17.5. bsi zum 22.6.2014 im Kunstmuseum Bayreuth zu sehen.

Programm am Sonntag:

  • 10 – 17 UhrTag der offenen Tür
  • 14:00 / 16:00 UhrKURZFÜHRUNGEN durch die Ausstellung SAMMELN VERBINDET mit Jasmin Bortlik

Kunstmuseum Bayreuth

Samstag, 17.5.2014: ITALIENISCHE NACHT!

Foyer
  • 20:00 – 1:00 Uhr Italienische Köstlichkeiten – Spezialitätenbuffet bereitet von der Deutsch-Italienischen Gesellschaft
2. Etage „Raum mit der Rampe“
  • ab 20:00 Uhr MM&WW-Programm
    “Drucken mit Styreneplatten”
    Impressionen aus der Ausstellung mit Susanne Seebauer und Willi Dietz:
Museumsdepot
  • 20:00 Uhr„La serenata inclusiva.
    Von Alviani bis Zancanaro
    italienische Kunst aus den Beständen des Kunstmuseums. Für Sehende und Nichtsehende mit Philipp Schramm M.A.
  • 23:45 Uhr„Mezzanotte al museo.
    Schauriges aus dem Depot. Für Sehende und Nichtsehende mit Philipp Schramm M.A.
Historischer Sitzunggssaal
  • 21:00 Uhr Barbetrieb mit italienischen Weinen, ausgeschenkt von von der Deutsch-Italienischen Gesellschaft, dazu italienische Live-Musik in der Ausstellung „LA XILOGRAFIA ITALIANA“
  • 20:45 UhrPrima Vista I
    20min. Führungen durch die Ausstellung mit Dr. Beatrice Trost
  • 21:15 UhrPrima Vista II
    20min. Führungen durch die Ausstellung mit Dr. Beatrice Trost
  • 21:45 Uhr Prima Vista III
    20min. Führungen durch die Ausstellung mit Dr. Beatrice Trost
  • 22:15 Uhr Prima Vista IV
    20min. Führungen durch die Ausstellung mit Dr. Beatrice Trost
  • 23:00 UhrLesung mit dem Stadtschreiber Volker Strübing

Sonntag, 18.5.2014: Internationaler Museumstag:SAMMELN VERBINDET!

  • 10 – 17 Uhr Tag der offenen Tür
  • 14:00 / 16:00 UhrKURZFÜHRUNGEN durch die Ausstellung SAMMELN VERBINDET mit Jasmin Bortlik