Ein­bre­cher erbeu­ten Zigaretten

Symbolbild Polizei

BUR­GE­BRACH, LKR. BAM­BERG. Auf Ziga­ret­ten hat­ten es bis­lang unbe­kann­te Täter in der Nacht zum Don­ners­tag bei einem Ein­bruch in eine Tank­stel­le in Bur­ge­brach abge­se­hen. Die Kri­po sucht Hin­wei­se auf die Diebe.

Nach­dem sie die Ein­gangs­tü­re mit Gewalt auf­ge­he­belt hat­ten, gelang­ten die Ein­bre­cher zwi­schen Mitt­woch­abend, 20.30 Uhr, und Don­ners­tag­früh, 5 Uhr, in das Gebäu­de der Tank­stel­le in der Bam­ber­ger Stra­ße. Anschlie­ßend plün­der­ten sie im Ver­kaufs­raum gezielt das Tabak­wa­ren­de­pot und ent­wen­de­ten dar­aus Ziga­ret­ten der ver­schie­den­sten Mar­ken im Wert von meh­re­ren tau­send Euro. Die Täter ent­ka­men mit dem Die­bes­gut unerkannt.

Hin­wei­se zum Ein­bruch sowie auf ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge nimmt die Kri­mi­nal­po­li­zei in Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar