Universität Bayreuth: RWalumni-Homecoming am 17. Mai 2014

Ehemaligen-Netzwerk der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät lädt am Samstag zum Alumni-Treffen ein

Auch in diesem Jahr lädt das Netzwerk der ‚Ehemaligen‘ der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (RW) der Universität Bayreuth zum Treffen der Alumni ein. Das traditionelle ‚Homecoming‘ ermöglicht ein Wiedersehen mit ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen sowie Professorinnen und Professoren und ein Wiedereintauchen in das ganz besondere Flair der Universitätsstadt. Das traditionelle ‚Homecoming‘ bietet ausreichend Gelegenheit, das einzigartige Netzwerk Bayreuther Absolventinnen und Absolventen zu erhalten. Universitätspräsident Prof. Dr. Stefan Leible wird als Mitglied von RWalumni auch mit von der Partie sein und freut sich auf viele persönliche Begegnungen.

In gemeinsamer Planung aller RWalumni-Fachinitiativen, der RW-Fakultät und der Fachschaft RW ist für das diesjährige ‚Homecoming‘ ein vielfältiges Programm entstanden, welches in der Kombination von geselligen und fachlichen Programmpunkten viele Gelegenheiten bietet, Freunde, Studienkolleginnen und -kollegen, die Professorenschaft sowie aktuelle Studierende in Bayreuth wiederzusehen und kennenzulernen.

Das ‚Homecoming‘ beginnt am Samstag, 17. Mai 2014, um 11 Uhr im Hörsaal H 25 im RW-Gebäude mit einer Begrüßung und einem Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Martin Leschke. Daran schließt sich ab 12 Uhr der traditionelle Biergarten vor dem neuen RW-Gebäude mit Spanferkel und anderen fränkischen Schmankerln an.

Zwischen 13 und 17 Uhr laden RWalumni und die RWalumni-Fachinitiativen Studierende, Alumni, Interessierte und die Fakultät zu interessanten Fachvorträgen ein. In Pausen bietet ein Kaffee- und Kuchenbuffet vielfältige Möglichkeiten zum Austausch und Kennenlernen…

Das gesamte Programm finden Interessierte unter folgendem Link:
http://rwalumni.de/homecoming