FCE-Eigengewächs für den Regionalligakader: Johannes Trautmann bekommt Chance auf Viertklassigkeit

Johannes Trautmann

Johannes Trautmann

Johannes Trautmann aus der Jugend des Fußball Regionalligisten FC Eintracht Bamberg 2010 hat bei den Violetten kürzlich einen Zweijahresvertrag unterzeichnet. Damit gehört der 19-Jährige ab der neuen Saison dem Regionalligakader des FCE an. Vorsitzender Mathias Zeck: “Johannes Trautmann stammt aus unserer Jugend und trainiert schon seit Monaten immer wieder mit der Regionalligamannschaft mit. Damit haben wir ihm signalisiert, dass wir ihm den Sprung in die vierte Liga zutrauen. Für Johannes ist es jetzt an der Zeit, den nächsten Schritt zu wagen. Daher haben wir ihm einen Zweijahresvertrag angeboten, den er auch unterschrieben hat. Ab der kommenden Saison, die bereits am 12. Juli beginnt, gehört Johannes unserem Regionalligakader an. Wir geben damit wieder einem Spieler des eigenen Nachwuchses die Möglichkeit, höherklassig zu spielen, was ja auch unser Ziel ist”. Trautmann selber, der auf der “Sechs” spielt, freut sich auf die neue Saison: “Ich bin sehr froh, dass der Verein mir die große Chance gibt, Regionalliga zu spielen. Die Mannschaft hat mich, seitdem ich mittrainiere, sehr gut aufgenommen und integriert. Ich hoffe, dass ich den großen Sprung von der A-Jugend Bezirksoberliga in den Herrenbereich schaffe”.

Mehr über den Fußball beim FC Eintracht Bamberg gibt es im Internet unter www.fc-eintracht-2010.de. Der Bayerische Fußball-Verband informiert über Aktuelles aus der Regionalliga ebenfalls online unter www.bfv.de