Unbe­kann­te bre­chen in Fir­ma ein

Symbolbild Polizei

WEI­DEN­BERG, LKR. BAY­REUTH. Mit Kup­fer­rol­len und ver­schie­de­nen Arbeits­ge­rä­ten ent­ka­men in der Nacht zum Don­ners­tag bis­lang unbe­kann­te Täter nach einem Ein­bruch in eine Fir­ma in Wei­den­berg. Die Kri­po Bay­reuth sucht Hin­wei­se auf die Täter.

Die Ein­bre­cher dran­gen zwi­schen Mitt­woch­abend, 21.40 Uhr, und Don­ners­tag­früh, 7.10 Uhr, über einen durch­trenn­ten Zaun auf das Gelän­de der Fir­ma in der Stra­ße „Win­ter-Ring“ ein. Anschlie­ßend ver­schaff­ten sie sich über ein auf­ge­he­bel­tes Fen­ster Zugang zum Fir­men­ge­bäu­de und über ein Roll­tor Zutritt zur Lager­hal­le. Bei ihrem Die­bes­zug erbeu­te­ten sie meh­re­re Kup­fer­rol­len, Werk­zeu­ge, Elek­tro­nik­ar­ti­kel und Elek­tro­ge­rä­te im Gesamt­wert von rund 20.000 Euro. Sie hin­ter­lie­ßen einen Sach­scha­den von etwa 1.000 Euro und ent­ka­men uner­kannt. Zum Abtrans­port ihrer Beu­te dürf­ten die Ein­bre­cher mit einem grö­ße­ren Fahr­zeug vor­ge­fah­ren sein.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Hin­wei­se unter der Tel.-Nr. 0921/506–0.

Schreibe einen Kommentar