Notizen aus der Universität Bayreuth

Kolloquium des SFB 840

Im Rahmen der Vortragsreihe „Kolloquium des Sonderforschungsbereichs 840“ referiert am Montag, 12. Mai im Hörsaal H 36, Gebäude NW III, um 17.15 Uhr, Professor Dr. Christopher Barner-Kowollik (Präparative Makromolekulare Chemie, Karlsruhe Institute of Technology – KIT), über „Light Induced Soft Matter Material Design“.

Vortragsreihe Research Colloquium

Im Rahmen des Research Colloquiums referiert am Dienstag, 13. Mai, 16.15 Uhr, Gebäude GW I, Seminarraum S 125, Prof. Dianne Schober (Fort hare) zum Thema “South Africa´s Literary History”.

Vortragsreihe Physikalisches Kolloquium

Im Rahmen des Physikalischen Kolloquiums referiert am Dienstag, 13. Mai, 18.00 Uhr, Gebäude NW II, Hörsaal H 19, Prof. Reinhard Neder (Universität Erlangen-Nürnberg) zum Thema “Synthese und Charakterisierung von Nanopartikeln”.

Vortragsreihe Anorganische Chemie

„Neues vom Kohlenstoff – oder was verbindet Diamant, Zwiebeln und Graphen?“ lautet das Thema des Vortrages von Prof. Dr. Anke Krüger (Institut für Organische Chemie, Julius-Maximilians-Universität, Würzburg) am Dienstag, 13. Mai, 16.15 Uhr, der im Rahmen der Vortragsreihe „Anorganische Chemie“ im Gebäude NW I, Hörsaal H 11, stattfindet.

Vortragsreihe Ethnologisches Kolloquium

Am Dienstag, 13. Mai, 19.30 Uhr, referieren Sebastien Wenz, Hanna Lena Reich und Miriam Strasser im Rahmen der Vortragsreihe „Ethnologisches Kolloquium“ zum Thema „Strategien teilnehmender Beobachtung. Feldforschung in der Verkehrsethnologie“ im Gebäude GW II, Seminarraum S 7.

Universitäts-Forum

Am Mittwoch, 14. Mai, 18.00 Uhr, findet im Gästehaus der Universität, Eichendorffring 5, ein Vortrag zum Thema „Effects of Pollutants on the Natural Environment Political and Ethical Issues“ statt. Referent ist Prof. Colin Walker (University Exeter, UK). Veranstalter ist das Universitäts-Forum Bayreuth. Um Anmeldung bis 12. Mai wird gebeten: toxenchem@uni-bayreuth.de

BayCEER – Kolloquium

Im Rahmen der Vortragsreihe Ökologie und Umweltforschung referiert am Donnerstag, 15. Mai, 12.00 Uhr, Gebäude Geo, Hörsaal H 6, Prof. Dr. Katja Tielbörger (Plant Ecology, Institute of Evolution and Ecology, Universität Tübingen) zum Thema “Plants on the move – the miracle of invasion“.

GDCh – Kolloquium

Im Rahmen des GDCh Kolloquiums zum Thema „Atypische allosterische Hemmung von Enzymen. Ein neuer Weg zur Wirkstoffentwicklung?“ referiert Prof. Dr. Dr. Hans Robert Kalbitzer (Universität Regensburg) am Donnerstag, 15. Mai, 17.00 Uhr, Gebäude NW I, Hörsaal H 11.

Mathematisches Kolloquium

Am Donnerstag, 15. Mai, 16.30 Uhr, spricht im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mathematisches Kolloquium“ Prof. Edward Schaefer (Santa Clara University, Kalifornien, USA) über das Thema „The curve and the equation x4 = y3 + 1“ im Hörsaal H 19, Gebäude NW II.

Vortrag zur Kultserie: „Breaking Bad“

Am Freitag, 16. Mai, 16.30 Uhr, spricht die wissenschaftliche Beraterin der Kultserie „Breaking Bad“, Prof. Dr. Donna Nelson im Hörsaal H 15, Gebäude NW I, über „Breaking Bad: My experiences as science advisor to the TV series“.

Museumsnacht 2014 – Aktion auf dem Uni Campus

In Zusammenarbeit mit der Stadt Bayreuth öffnen im Rahmen der Museumsnacht 2014 am Samstag, 17. Mai, die BAT CampusGalerie das Glashaus und der Ökologisch-Botanische Garten der Universität Bayreuth ihre Türen.