Neu gewähl­te Bür­ger­mei­ster bei Land­rat Hübner

Neu gewählte Bürgermeister bei Landrat Hübner

Neu gewähl­te Bür­ger­mei­ster bei Land­rat Hübner

Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung im Landratsamt

Die zum 01.05.2014 neu gewähl­ten Bür­ger­mei­ster von Ahorn­tal, Fich­tel­berg, Gesees, Gold­kro­nach, Haag, Hein­ers­reuth, Hum­mel­tal, Mehl­mei­sel, Mistel­bach, Mistel­gau, Plan­ken­fels, Sey­bo­then­reuth und War­men­stein­ach wur­den von Land­rat Her­mann Hüb­ner (vier­ter von rechts) zu einer wich­ti­gen Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung in das Land­rats­amt Bay­reuth ein­ge­la­den. Grund war eine Viel­zahl von Rechts- und Ver­wal­tungs­an­ge­le­gen­hei­ten, von denen ein Teil auch die Zusam­men­ar­beit mit dem Land­rats­amt als Rechts­auf­sichts­be­hör­de gegen­über den kreis­an­ge­hö­ri­gen Gemein­den betrifft. Ver­wal­tungs­di­rek­tor Dani­el Frieß (fünf­ter von links), stän­di­ger Ver­tre­ter des Land­rats im Amt, sowie der Fach­be­reichs­lei­ter für Kom­mu­na­les, Ver­wal­tungs­rat Ger­not Gey­er (zwei­ter von links) erläu­ter­ten den neu gewähl­ten Rat­haus­chefs zahl­rei­che Kern­pro­ble­me wie die Auf­ga­ben einer Rechts­auf­sichts­be­hör­de, die Öffentlichkeit/​Nichtöffentlichkeit von Sit­zun­gen, Haus­halts­grund­sät­ze und die Zusam­men­ar­beit mit den Medi­en­ver­tre­tern. Anschlie­ßend stell­ten sich die Bür­ger­mei­ster für ein Grup­pen­fo­to zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar