Sonderzüge am Muttertag bei der Museumsbahn im Wiesenttal

Dampfbahn 64491. Foto:Stephan Schäff / DFS

Dampfbahn 64491. Foto: Stephan Schäff / DFS

Mit Volldampf in den Muttertagsausflug! Extra für alle Mütter und Großmütter heizen die Museumseisenbahner der “Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V.” in Ebermannstadt ihr fast 75 Jahre altes Dampfroß an. Dann zieht die alte Dame schnaubend und zischend die nostalgischen Züge von Ebermannstadt durch das Wiesenttal nach Behringersmühle und retour. Am 11. Mai heißt es um 10, 14 Uhr und 16 Uhr “Fahrt frei” für die Museumsbahnfahrt mit der alten Dampflok. Rund 45 Minuten dauert eine Fahrt mit der historischen Eisenbahn vorbei an Streitberg, Muggendorf und Gößweinstein. Für nur 12.- Euro kann man das Erlebnis einer Bahnfahrt wie zu Großmutters Zeiten genießen. Und jeder Erwachsene kann außerdem ein Kind bis 14 Jahre kostenlos mitnehmen!

Weitere Informationen und Fahrplandetails der Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V. erhält man im Internet unter www.dfs.ebermannstadt.de und telefonisch unter 09194-725175.