Nach Dieb­stäh­len in Ther­men wie­der­holt Geld abgehoben

Symbolbild Polizei
Wer kennt den Mann und / oder kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben?

Wer kennt den Mann und / oder kann Hin­wei­se auf sei­nen Auf­ent­halts­ort geben?

BAD STAF­FEL­STEIN, LKR. LICH­TEN­FELS / BUN­DES­GE­BIET. Seit län­ge­rem fahn­den Beam­te der Kri­po Coburg nach zwei unbe­kann­ten Män­nern, die unter ande­rem in Bad Staf­fel­stein, meh­re­ren baye­ri­schen Städ­ten und in ande­ren Bun­des­län­dern aus Ther­mal­bä­dern EC-Kar­ten gestoh­len haben. Mit die­sen haben die Die­be dann wie­der­holt Geld an Bank­au­to­ma­ten abge­ho­ben. Am mor­gi­gen Mitt­woch, 7. Mai 2014, wird der Fall im ZDF, in der Sen­dung „Akten­zei­chen XY“, noch­mals vor­ge­stellt. Die Ermitt­ler bit­ten die Bevöl­ke­rung um Mithilfe.

Es muss davon aus­ge­gan­gen wer­den, dass die Män­ner auch wei­ter­hin mit die­ser Masche ihr Unwe­sen trei­ben. Aus meh­re­ren Bank­fi­lia­len lie­gen den Ermitt­lern Auf­nah­men der Betrü­ger von Über­wa­chungs­ka­me­ras vor. Die Beam­ten erhof­fen sich ins­be­son­de­re zu den Bil­dern des älte­ren Tat­ver­däch­ti­gen Hinweise.

Die­ser Mann ist etwa 70 Jah­re alt und zir­ka 175 bis 185 Zen­ti­me­ter groß und kräf­tig. Er trägt eine Bril­le und hat auf der rech­ten Gesichts­hälf­te zwei her­vor­ste­hen­de, haut­far­be­ne Muttermale.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Coburg fragt:

  • Wer kennt den Mann und / oder kann Hin­wei­se auf sei­nen Auf­ent­halts­ort geben?

Hin­wei­se nimmt die Kri­po Coburg unter der Tel.-Nr. 09561/645–0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar