Berufsbegleitende Fort- und Weiterbildung für den Gesundheitsbereich: Manuelle Reflextherapie am DEB in Bamberg

Das Deutsche Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) bietet im Sommer die berufsbegleitende Weiterbildung „Manuelle Reflextherapie“ – mit Beginn am 28. Juni 2014 – in Kooperation mit dem Institut für Neuro-Orthopädische Manuelle Therapie (INOMT) am DEB-Standort Bamberg in der Dürrwächterstraße 29 an. Anmeldungen werden beim Zentralen Informations- und Beratungsbüro der DEB-Gruppe unter Tel. 0951/ 915550 oder per E-Mail an anfrage@deb.de entgegengenommen.

Die Manuelle Reflextherapie setzt auf Ganzheitlichkeit und verbindet westlich neurophysiologische Behandlungsmethoden mit fernöstlicher Medizin. In der Weiterbildung werden die Zusammenhänge zwischen Akupunkturpunkten, Trigger-, Tender- und Periostpunkten hergestellt und Methoden zur Therapie verschiedenster Beschwerden vorgestellt. Sogar Ernährungsthemen zur Behandlung der inneren Organe werden angesprochen, um auf universale Zusammenhänge einzugehen.

In insgesamt 50 Unterrichtseinheiten in 5 Module à 4 Tage bekommen Beschäftigte im Gesundheitsbereich mit dieser Weiterbildung einen guten Überblick über die verschiedenen Therapieformen und können dadurch ihre beruflichen Qualifikationen ausbauen.

Weitere Informationen unter:
Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk gemeinnützige GmbH
Zentrales Informations- und Beratungsbüro der DEB-Gruppe
Pödeldorfer Straße 81
96052 Bamberg
Tel.: 09 51 / 91 555 -0
Fax: 09 51 / 91 555 -46
E-Mail: anfrage@deb.de
Im Internet: www.deb.de