Schnappschuss bringt Drogenermittler auf die Spur

BAYREUTH. Durch selbst gefertigte Fotos machte ein 28-jähriger Bayreuther Drogenzüchter auf sich aufmerksam. Die Ermittler der Kriminalpolizei Bayreuth konnten bei dem Mann mehrere Pflanzen sicherstellen.

Im Rahmen anderer Ermittlungen entdeckten die Polizisten auf dem Laptop des damaligen Beschuldigten Fotos von einem unbekannten Mann und selbstgezogenen, mannshohen Cannabispflanzen. Intensive Ermittlungen der Kripo Bayreuth führten schließlich zur Identifizierung des Bayreuthers.

Bei der Wohnungsdurchsuchung in der letzten Aprilwoche fanden die Kriminalbeamten noch sechs Marihuanapflanzen und stellten diese sicher. Der Bayreuther muss sich nun wegen Anbau von Betäubungsmitteln strafrechtlich verantworten.