Fest­li­ches Kon­zert zum Mut­ter­tag im Kul­tur­schloss von Wernsdorf

Mai­en­zît – Kon­zert zum Mut­ter­tag – Sonn­tag 11. Mai 2014, um 11 Uhr, in Schloß Wernsdorf

Capella Antiqua

Capel­la Antiqua

Ein beson­de­res Jubi­lä­um kann das Son­der­kon­zert zum Mut­ter­tag auf Schloß Werns­dorf fei­ern, da es schon seit 15 Jah­ren den Müt­tern und Frau­en ein außer­ge­wöhn­li­ches Musik­pro­gramm für die­sen spe­zi­el­len Tag wid­met. Musik­stücke aus Spa­ni­en, Frank­reich und Ita­li­en kün­den von Ihrer Schön­heit, erzäh­len Anek­do­ten aus vie­len Jahr­hun­der­ten und prei­sen in den Lie­dern unse­rer Min­ne­sän­ger die Tugen­den der edlen Damen. Schon im 13. Jahr­hun­dert wur­de in Eng­land ein eige­ner Fest­tag zum Dank an die Müt­ter mit Musik und Tanz gefei­ert. Fest­li­che Musik aus die­ser Zeit und spä­te­ren Jahr­hun­der­ten erklingt auf den ori­gi­na­len Instru­men­ten der Capel­la Anti­qua Bam­ber­gen­sis und nimmt die Kon­zert­be­su­cher mit auf eine Rei­se in die Zeit der Min­ne­sän­ger und Tru­ba­dou­re. Mit ihrer erfri­schen­den Art zu sin­gen und den Klän­gen ihrer Nyckel­har­pa wird Jule Bau­er nicht nur die Her­zen der Müt­ter höher schla­gen las­sen, die wun­der­schö­ne Melo­dien aus ganz Euro­pa machen die­ses Mut­ter­tags-Kon­zert zu einem beson­de­ren Erlebnis.

Kar­ten und Infor­ma­tio­nen unter: 0951–54900, oder 0951–9808220, www​.capel​la​-anti​qua​.de

Schreibe einen Kommentar