18 Bay­reu­ther Stadt­rä­te verabschiedet

18 Bayreuther Stadträte verabschiedet

18 Bay­reu­ther Stadt­rä­te verabschiedet

Der Tra­di­ti­on fol­gend hat Ober­bür­ger­mei­ste­rin Bri­git­te Merk-Erbe am Abend der letz­ten Stadt­rats­sit­zung des „alten“ Stadt­ra­tes 18 Mit­glie­der offi­zi­ell ver­ab­schie­det. Für vier davon ist dar­über hin­aus Ende Mai eine geson­der­te Fei­er­stun­de mit Aus­zeich­nun­gen geplant, denn die­se vier ehe­ma­li­gen Stadt­rä­te haben sich ins­ge­samt 132 Jah­re im Bay­reu­ther Stadt­rat enga­giert: Karin Heim­ler (3. von links) gehör­te 42 Jah­re, Wal­ter Nad­ler (2. von links) 36 Jah­re, Ger­hard Goll­ner (rechts) 30 Jah­re und Wolf­gang Kern (8. von links) 24 Jah­re dem Stadt­rat an. Die ande­ren 14 ver­ab­schie­de­ten Stadt­rä­te brach­ten es auf 124,5 Jah­re Stadt­rats­tä­tig­keit: Hel­mut „Oskar“ Brück­ner, Oli­ver Ger­hards, Man­fred Kreit­mei­er, Hein­rich „Joe“ Fried­lein, Chri­sti­ne Hacker, Bru­no Hauck, Dr. Leo­nie Becher, Andre­as Küff­ner, Ingrid Strul­ler, Gert Lowack, Dr. Bet­ti­na Box­ber­ger, Her­bert Michel, Mar­co Mon­kos und Eli­sa­beth Bauriedel.

Schreibe einen Kommentar